Proktologie am Stachus: Kondylome

Kondylome sind kleine harmlose Warzen, sogenannte Feigwarzen, die im und um den After, in der Scheide und am Penis auftreten können (Perianale Kondylome). Ursache ist ein Virus, das sogenannte humane Papillomvirus (HPV), von dem es ca 30 verschiedene Typen gibt, die durch Geschlechtsverkehr übertragen werden.
Etwa 70%-90%  aller Menschen infizieren sich im Laufe des Lebens mit dem Virus, müssen jedoch keine sichtbaren Veränderungen aufweisen, können aber wiederum andere anstecken.

1 Wertungen (5 ø)
Aufrufe: 803

Alle Rechte vorbehalten

• Das Dokument darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Copyright Icon
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!