PR: Chances 4 life 1/2014

Der 28. Mai ist für die DKMS schon immer ein ganz besonderes Datum, immerhin wurde unsere Organisation am 28. Mai 1991 gegründet. Nun wird dieser Tag eine zusätzliche Bedeutung bekommen. Denn am 28. Mai 2014 werden wir erstmals den World Blood Cancer Day, einen weltweiten Aktionstag, ins Leben rufen. An diesem Tag laden wir alle unsere Unterstützer ein, gemeinsam ein Zeichen zu setzen gegen Blutkrebs.

Dazu haben wir uns ein unverkennbares, aussagekräftiges Symbol ausgesucht – das rote „&“. Es steht für „und DU!“, für das Gemeinsame in unserem Kampf, bei dem ja jeder Einzelne zählt. 

Unter dem Motto „Setz ein Zeichen!“ wollen wir das Thema Blutkrebs noch mehr ins Bewusstsein rufen – um dadurch noch mehr Menschen für den Kampf gegen Blutkrebs zu gewinnen. Zunächst vorwiegend in Deutschland, in den kommenden Jahren auch weltweit. Erste Unterstützer sind schon dabei – machen auch Sie mit, setzen Sie ein Zeichen! Wie das geht, lesen Sie ab Seite 4.

Außerdem erfahren Sie in unserem Heft, wie die geheilte Blutkrebspatientin Lori ihren Lebensretter Michael traf (S. 11), wieso sich der türkische Bundesligaprofi Ömer Toprak für die DKMS engagiert (S. 12/13) und wie sich die Internationalisierung der DKMS in den USA, UK und Polen entwickelt.Wir freuen uns, dass Sie an unserer Seite sind – vielen Dank!

Herzlichst
Ihre Sandra Bothur 

1 Wertungen (5 ø)
Aufrufe: 877

Alle Rechte vorbehalten

• Das Dokument darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Copyright Icon
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!