PR: Patientenfall: Postthrombotisches Ulcera crurum – wie gehen Sie vor?

Dem Wundmanagement in der hausärztlichen Praxis kommt eine große Bedeutung zu. Zwischen Sportverletzung und Dekubitus gibt es ein weites Feld mit vielen Fragen - sicher auch bei Ihnen.

Heute biete ich Ihnen eine Kasuistik des Wundexperten Oberarzt Prof. Dr. med. Peter Mayser, Gießen zur Diskussion an: Wie wären Sie vorgegangen?

 

2 Wertungen (4.5 ø)
Aufrufe: 1063

Alle Rechte vorbehalten

• Das Dokument darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Copyright Icon
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!