Innere Medizin, Kardiologie und Angiologie (Herzzentrum Lahr/Baden)

Koronare Herzerkrankungen, Aortenklappenstenosen, Mitralklappeninsuffizienz, Aortenklappenaneurysmen, Vorhofflimmern - Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems stellen für jeden Betroffenen häufig einen tiefen, lebensbedrohlichen Einschnitt in sein Leben dar. Nur allzu oft führen Schwellenangst und Unkenntnis jedoch dazu, dass das Therapieangebot der modernen Medizin nicht rechtzeitig oder überhaupt nicht angenommen wird.

Das MediClin Herzzentrum Lahr/Baden kommuniziert disziplinübergreifend mit Herzpatienten und zeichnet sich durch eine patientenorientierte enge medizinisch-therapeutische Vernetzung aus. Das Leistungsspektrum umfasst die neuesten Therapien der Kardiologie, die innovativsten OP-Methoden der Herzchirurgie und die modernsten Methoden der Anästhesiologie bei Herzkrankheiten.

Dabei arbeiten die Klinik für Innere Medizin, Kardiologie und Angiologie, die Klinik fürHerz-, Gefäß- und Thoraxchirurgie sowie die Klinik für Anästhesiologie im Sinne der Gesundheit des Herzpatienten immer eng zusammen.

1 Wertungen (5 ø)
Aufrufe: 1362

Alle Rechte vorbehalten

• Das Dokument darf ohne die ausdrückliche Zustimmung des Autors weder kopiert noch verändert oder anderweitig genutzt werden.
Copyright Icon
Die maximale Zeichenanzahl für einen Kommentar beträgt 1000 Zeichen.
Die maximale Zeichenanzahl für ein Pseudonym beträgt 30 Zeichen.
Bitte füllen Sie das Kommentarfeld aus.
Bitte einen gültigen Kommentar eingeben!