8 Fortbildungen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, 

wir möchten Sie ganz herzlich zu unserer Fortbildungsveranstaltung einladen.

Lerninhalte und Lernziele:

Interessant für: Arzt, Allgemeinmedizin, Chirurgie - allgemein, Chirurgie - Gefäßchirurgie, Chirurgie - Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Geriatrie, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Angiologie, Innere Medizin - Gastroenterologie, Innere Medizin - Geriatrie, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Kardiologie

CME-Punkte: 7

Termin(e):
23.11.2018

CME-Fortbildung vor Ort

Derzeit sind in Deutschland vier direkte orale Antikoagulantien (NOAK) zugelassen, die sich in ihrer Indikationsbreite, der Therapieeinleitung, der Dosierungsfrequenz und insbesondere hinsichtlich der Kriterien zur Dosisanpassung deutlich mehr...

Interessant für: Arzt, Allgemeinmedizin, Chirurgie - allgemein, Chirurgie - Gefäßchirurgie, Chirurgie - Handchirurgie, Chirurgie - Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Chirurgie - Herzchirurgie, Chirurgie - Kinderchirurgie, Chirurgie - Onkologische Chirurgie, Chirurgie - Orthopädische Chirurgie, Chirurgie - Thoraxchirurgie, Chirurgie - Unfallchirurgie, Chirurgie - Viszeralchirurgie, Geriatrie, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Angiologie, Innere Medizin - Gastroenterologie, Innere Medizin - Geriatrie, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Kardiologie, Innere Medizin - Onkologie, Innere Medizin - Pneumologie, Intensivmedizin, Kieferorthopädie, Kinder- und Jugendmedizin - allgemein, Kinder- und Jugendmedizin - Kinderkardiologie, Kinder- und Jugendmedizin - Kinderonkologie / -hämatologie, Notfallmedizin, Orthopädie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
14.11.2018 - 14.02.2019

CME-Fortbildung von Zuhause

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, der ischämische Schlaganfall und die Venenthrombose sind Volkskrankheiten, die zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland zählen. Daher ist ein fundiertes Wissen über die therapeutischen mehr...

Interessant für: Arzt, Allgemeinmedizin, Chirurgie - allgemein, Chirurgie - Gefäßchirurgie, Chirurgie - Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Chirurgie - Herzchirurgie, Geriatrie, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Angiologie, Innere Medizin - Geriatrie, Innere Medizin - Kardiologie, Innere Medizin - Nephrologie

CME-Punkte: 15 Bislang nur beantragt

Termin(e):
09.11.2018
10.11.2018

CME-Fortbildung vor Ort

Patienten mit nicht valvulärem Vorhofflimmern, die sich einer perkutanen Koronarintervention unterziehen, haben ein erhöhtes Risiko für klinisch relevante Blutungen. Um in der Folge das Auftreten eines Schlaganfalls, Myokardinfarktes oder einer mehr...

Interessant für: Arzt, Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Chirurgie - allgemein, Chirurgie - Gefäßchirurgie, Chirurgie - Handchirurgie, Chirurgie - Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Chirurgie - Herzchirurgie, Chirurgie - Kinderchirurgie, Chirurgie - Onkologische Chirurgie, Chirurgie - Orthopädische Chirurgie, Chirurgie - Plastische und ästhetische Chirurgie, Chirurgie - Thoraxchirurgie, Chirurgie - Unfallchirurgie, Chirurgie - Viszeralchirurgie, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Angiologie, Innere Medizin - Gastroenterologie, Innere Medizin - Geriatrie, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Kardiologie, Innere Medizin - Onkologie, Innere Medizin - Pneumologie, Intensivmedizin, Kieferorthopädie, Kinder- und Jugendmedizin - allgemein, Kinder- und Jugendmedizin - Kinderkardiologie, Kinder- und Jugendmedizin - Kinderonkologie / -hämatologie, Notfallmedizin, Orthopädie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
01.11.2018 - 01.02.2019

CME-Fortbildung von Zuhause

Die Antikoagulation ist eine wirksame Maßnahme zur Behandlung und Prophylaxe venöser Thromboembolien (VTE). Nach Absetzen der Therapie besteht jedoch ein anhaltendes Risiko für VTE-Rezidive, das über die Zeit weiter ansteigt. 10 Jahre nach mehr...

Interessant für: Arzt, Chirurgie - allgemein, Chirurgie - Gefäßchirurgie, Chirurgie - Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Chirurgie - Herzchirurgie, Chirurgie - Kinderchirurgie, Chirurgie - Onkologische Chirurgie, Chirurgie - Orthopädische Chirurgie, Chirurgie - Plastische und ästhetische Chirurgie, Chirurgie - Thoraxchirurgie, Chirurgie - Unfallchirurgie, Chirurgie - Viszeralchirurgie, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Angiologie, Innere Medizin - Geriatrie, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Kardiologie, Intensivmedizin

CME-Punkte: 2

Termin(e):
15.10.2018 - 15.01.2019

CME-Fortbildung von Zuhause

In seinem Vortrag erläutert Herr Prof. Dr. med. Rupert Bauersachs anhand der aktuellen Leitlinie der europäischen kardiologischen Gesellschaft sowie der deutschen S2k- und der amerikanischen ACCP-Leitlinie Neuerungen in der Diagnostik und Therapie mehr...

Interessant für: Alle Fachgebiete

CME-Punkte: 2

Termin(e):
01.10.2018 - 30.09.2019

CME-Fortbildung von Zuhause

Für die Behandlung einer venösen Thromboembolie (VTE) ist zunächst eine sichere Diagnose notwendig. Wird diese gestellt muss eine sofortige Initialtherapie erfolgen, an die sich eine Erhaltungstherapie von unbestimmter Dauer mehr...

Interessant für: Arzt, Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Geriatrie, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Angiologie, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Kardiologie

CME-Punkte: 3

CME-Fortbildung von Zuhause

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

Krebserkrankungen zählen zu den bedeutendsten Risikofaktoren einer venösen Thrombembolie (VTE). Verschiedene patienten-, tumor- und behandlungsbezogene Risikofaktoren sind für VTE bei onkologischen Patienten bekannt.
mehr...

Interessant für: Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie

CME-Punkte: Bislang nur beantragt

Termin(e):
28.02.2014, 16:00 - 18:30

CME-Fortbildung vor Ort