Pharmakodynamik und Tumortherapeutika - Was macht das Arzneimittel mit dem Körper? Verständliche Erläuterungen und animierte Beispiele unterstützen Sie bei der Wissensaufnahme und erlauben eine schnelle Übertragung auf Ihren mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie, Urologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
26.09.2016 - 26.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Pharmakodynamische Grundlagen und Tumortherapeutika - Was macht das Arzneimittel mit dem Körper? Verständliche Erläuterungen und animierte Beispiele unterstützen Sie bei der Wissensaufnahme und erlauben eine schnelle Übertragung auf Ihren mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie, Urologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
26.09.2016 - 26.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Klinisch relevante Wechselwirkung in der Uro-Onkologie - Was macht der Körper mit dem Arzneimittel? Verständliche Erläuterungen und animierte Beispiele unterstützen Sie bei der Wissensaufnahme und erlauben eine schnelle Übertragung auf Ihren mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie, Urologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
26.09.2016 - 26.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Unter der Bezeichnung Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) werden Krankheitsbilder zusammengefasst, die sich durch schubweise rezidivierende und teils kontinuierlich anhaltende, entzündliche Veränderungen des Darms auszeichnen. Die beiden mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Allgemeinmedizin, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Gastroenterologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
23.09.2016 - 23.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Dedizierte Medizin-Apps und Apps, die eigentlich für den privaten Gebrauch konzipiert wurden, werden zunehmend zur Arbeitserleichterung in Praxis und Klinik eingesetzt. Die Auswahl in den App-Stores ist mittlerweile fast unüberschaubar, und die mehr...

Interessant für: Alle Fachgebiete

CME-Punkte: 4 Bislang nur beantragt

Termin(e):
19.11.2016, 12:00 - 16:00

CME-Fortbildung vor Ort

GERD auf Basis einer Hiatushernie ist eine sehr häufige Erkrankung und die häufigste Erkrankung des oberen Gastrointestinaltrakts. Neben oft sehr unangenehmen Symptomen und einer signifikanten Beeinträchtigung der QOL verursacht die GERD auch eine mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Allgemeinmedizin, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Gastroenterologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
22.09.2016 - 22.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

In der Fortbildung HIV und Gehirn werden Ursachen neuropsychiatrischer Störungen und des Konsums psychoaktiver Substanzen für Patienten mit einer HIV-Infektion sowie der Umgang damit diskutiert. Der HIV-Status eines Patienten spielt bei der mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Allgemeinmedizin, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Schwerpkt Infektiologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
22.09.2016 - 21.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Der mTOR-Inhibitor Everolimus hat in Studien der Phasen II und III eine Antitumorwirkung bei fortgeschrittenen neuroendokrinen Tumoren (NET) unterschiedlicher Lokalisation gezeigt. Gegenwärtig wird die Substanz zur Therapie von NET pankreatischen mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Diabetologie, Innere Medizin - Diabetologie und Endokrinologie, Innere Medizin - Endokrinologie, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie, Innere Medizin - Pneumologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
22.09.2016 - 14.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Lernziele dieses Kurses sind die Kenntnis der Risikofaktoren für das Auftreten eines akuten Verwirrtheitszustandes, das Erkennen eines solchen akuten Delirs und die differentialdiagnostische Abgrenzung. Ärzte, die diese Fortbildung mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Allgemeinmedizin, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie, Neurologie, Psychiatrie und Psychotherapie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
22.09.2016 - 07.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Lernziele dieses Kurses sind die Kenntnis der wichtigsten Ursachen für das Auftreten gastrointestinaler Symptome in Zusammenhang mit einer unheilbaren Grunderkrankung, die symptomatische Zuordnung und entsprechend differenzierte Behandlung von mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Allgemeinmedizin, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie, Neurologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
22.09.2016 - 07.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Pharmakodynamik und Tumortherapeutika - Was macht das Arzneimittel mit dem Körper? Verständliche Erläuterungen und animierte Beispiele unterstützen Sie bei der Wissensaufnahme und erlauben eine schnelle Übertragung auf Ihren mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie, Urologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
26.09.2016 - 26.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Pharmakodynamische Grundlagen und Tumortherapeutika - Was macht das Arzneimittel mit dem Körper? Verständliche Erläuterungen und animierte Beispiele unterstützen Sie bei der Wissensaufnahme und erlauben eine schnelle Übertragung auf Ihren mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie, Urologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
26.09.2016 - 26.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Klinisch relevante Wechselwirkung in der Uro-Onkologie - Was macht der Körper mit dem Arzneimittel? Verständliche Erläuterungen und animierte Beispiele unterstützen Sie bei der Wissensaufnahme und erlauben eine schnelle Übertragung auf Ihren mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie, Urologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
26.09.2016 - 26.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Unter der Bezeichnung Chronisch entzündliche Darmerkrankungen (CED) werden Krankheitsbilder zusammengefasst, die sich durch schubweise rezidivierende und teils kontinuierlich anhaltende, entzündliche Veränderungen des Darms auszeichnen. Die beiden mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Allgemeinmedizin, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Gastroenterologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
23.09.2016 - 23.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

GERD auf Basis einer Hiatushernie ist eine sehr häufige Erkrankung und die häufigste Erkrankung des oberen Gastrointestinaltrakts. Neben oft sehr unangenehmen Symptomen und einer signifikanten Beeinträchtigung der QOL verursacht die GERD auch eine mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Allgemeinmedizin, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Gastroenterologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
22.09.2016 - 22.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

In der Fortbildung HIV und Gehirn werden Ursachen neuropsychiatrischer Störungen und des Konsums psychoaktiver Substanzen für Patienten mit einer HIV-Infektion sowie der Umgang damit diskutiert. Der HIV-Status eines Patienten spielt bei der mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Allgemeinmedizin, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Schwerpkt Infektiologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
22.09.2016 - 21.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Dedizierte Medizin-Apps und Apps, die eigentlich für den privaten Gebrauch konzipiert wurden, werden zunehmend zur Arbeitserleichterung in Praxis und Klinik eingesetzt. Die Auswahl in den App-Stores ist mittlerweile fast unüberschaubar, und die mehr...

Interessant für: Alle Fachgebiete

CME-Punkte: 4 Bislang nur beantragt

Termin(e):
19.11.2016, 12:00 - 16:00

CME-Fortbildung vor Ort

Adipositas - ein zunehmendes Problem in der gynäkologischen mehr...

Interessant für: Arzt, Frauenheilkunde und Geburtshilfe

CME-Punkte: 4 Bislang nur beantragt

Termin(e):
30.11.2016

CME-Fortbildung vor Ort

- Kasuistiken in der Endokrinologie - NIPT – Aktueller Stand in Deutschland - Das Problem mit der Lust – Perimenopausale Sexualität - Diskussionen & mehr...

Interessant für: Arzt, Frauenheilkunde und Geburtshilfe

CME-Punkte: 4 Bislang nur beantragt

Termin(e):
16.11.2016

CME-Fortbildung vor Ort

Wissenschaftliche Leitung: Dr. med. Jörg Harrer Fachbereiche: mehr...

Interessant für: Arzt, Chirurgie - allgemein, Chirurgie - Orthopädische Chirurgie, Orthopädie

CME-Punkte: 0 Bislang nur beantragt

Termin(e):
17.03.2017 - 18.03.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Wissenschaftliche Leitung: PD Dr. A. Lenich, PD Dr. S. Siebenlist Fachbereiche: Orthopädie/Unfallchirurgie/Ellenbogenchirurgie/Sportorthopädie mehr...

Interessant für: Arzt, Chirurgie - allgemein, Chirurgie - Orthopädische Chirurgie, Orthopädie

CME-Punkte: 0 Bislang nur beantragt

Termin(e):
10.03.2017 - 11.03.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Ch. Siebert, Dr. M. Krüger-Franke, PD Dr. O. mehr...

Interessant für: Arzt, Chirurgie - Orthopädische Chirurgie, Orthopädie

CME-Punkte: 0 Bislang nur beantragt

Termin(e):
09.03.2017 - 11.03.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Zertifizierte CME-Fortbildungen für Ärzte, Apotheker und Mediziner

Mit dem DocCheck CME-Scout finden Ärzte, Apotheker, PTAs, Medizinstudenten und Heilberufler aktuelle Fort- und Weiterbildungsangebote mit CME-Zertifizierung. Nach Login mit Ihrem kostenlosen DocCheck-Passwort suchen Sie gezielt nach Ihrem gewünschten Fachgebiet, einer bestimmten Fortbildungsart und den Fortbildungskosten. Bei DocCheck finden Sie zahlreiche Angebote unterscheidlicher CME-Veranstalter und können entweder nach Events und Terminen in Ihrer Umgebung suchen oder Ihre Fortbildung bequem online absolvieren. Wenn Sie eine interessante CME-Fortbildung gefunden haben, gelangen Sie mit einem Klick direkt zur Anmeldeseite des CME-Veranstalters. Hier können Sie sich für die Teilnahme an der Veranstaltung registrieren und CME-Punkte sammeln.

CME-Fortbildungen bei DocCheck veröffentlichen
Die Veröffentlichung Ihrer Fortbildung im CME-Scout übernimmt DocCheck kostenfrei für Sie. Schreiben Sie uns einfach eine eMail mit den Informationen, die wir für Sie veröffentlichen sollen. Folgende Informationen sind empfehlenswert:

Hintergrund der CME-Fortbildungspflicht
Continuing Medical Education (CME) beschreibt eine Maßnahme zur medizinischen Qualitätssicherung. Das GKV-Modernisierungsgesetz betrifft niedergelassene Vertragsärzte und ermächtigte Krankenhausärzte sowie angestellte Ärzte eines medizinischen Versorgungszentrums oder eines Vertragsarztes. Sie gilt auch für Psychologische Psychotherapeuten und Zahnärzte, die an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmen. Des Weiteren sind seit 2006 auch Fachärzte an zugelassenen Krankenhäusern nach dem Gesetz verpflichtet, sich fachlich fortzubilden.

Mit der Einführung der CME-Fortbildungspflicht müssen Fachärzte innerhalb von fünf Jahren 250 Fortbildungspunkte und damit das Fortbildungszertifikat der zuständigen Ärztekammer erwerben. Als geeignet für die Fortbildung gelten:

Das Gesetz verpflichtet die Kassenärztliche Vereinigung bei fehlendem Fortbildungsnachweis (CME-Zertifikat) zu Kürzungen des Honorars aus der Vergütung vertragsärztlicher Tätigkeit. Vorgesehen sind hierbei Honorarkürzungen um 10 vom Hundert für die ersten vier Quartale, die auf den Fünfjahreszeitraum folgen, ab dem darauf folgenden Quartal um 25 vom Hundert. Ein Vertragsarzt kann die für den Fünfjahreszeitraum festgelegte Fortbildung binnen zwei Jahren ganz oder teilweise nachholen, die nachgeholte Fortbildung wird auf den folgenden Fünfjahreszeitraum nicht angerechnet.

Weitere Infos: (Muster-)Satzungsregelung Fortbildung und Fortbildungszertifikat
(http://www.bundesaerztekammer.de/page.asp?his=0.2.20.1828.2054.2143.2144)