DocCheck empfiehlt:

In diesem Modul erhalten Sie ausführliche Informationen über die Epidemiologie und die Verbreitung der Malaria. Sie erfahren alles wissenswerte über das Krankheitsbild, sowie die Möglichkeiten der Malariaprophylaxe und der mehr...

Interessant für: Alle Fachgebiete

CME-Punkte: 2

Termin(e):
25.06.2017 - 24.06.2018

CME-Fortbildung von Zuhause

Das Japanische Enzephalitis-Virus wird in den Endemiegebieten Süd-, Südost- und Nordasiens durch Stechmücken der Gattung Culex übertragen. Hierdurch ist nur die Gesundheit der Menschen, die dort leben bedroht - auch Reisende sind mehr...

Interessant für: Alle Fachgebiete

CME-Punkte: 2

Termin(e):
25.06.2017 - 24.06.2018

CME-Fortbildung von Zuhause

Mittlerweile zählt der Diabetes mellitus zu den häufigsten chronischen Erkrankungen in den westlichen Industrienationen. Jüngste Erhebungen für Deutschland zeigen, dass die Prävalenz des Diabetes mellitus nun vielerorts neun Prozent übersteigt. mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Allgemeinmedizin, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Diabetologie, Innere Medizin - Diabetologie und Endokrinologie, Innere Medizin - Endokrinologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
21.06.2017 - 21.06.2018

CME-Fortbildung von Zuhause

Die medizinischen Erkenntnisse haben hinsichtlich der Urinsedimentdiagnostik zugenommen, allerdings nutzen wir unser aktuelles Wissen nur unzureichend. Schwerpunkt dieser Fortbildung ist die Wiederaufwertung der Urinsedimentdiagnostik mit einer mehr...

Interessant für: Arzt, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Endokrinologie, Innere Medizin - Schwerpkt Infektiologie, Pharmazeutische Medizin, Urologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
22.06.2017 - 25.11.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Die verlängerte Sekundärprophylaxe bezeichnet den Zeitraum nach der Akut- und Sekundärprophylaxe. Letztere liegt typischerweise im Bereich von ca. 6 Monaten. Überlegungen zur Dauer der Antikoagulation werden grundsätzlich getragen von der mehr...

Interessant für: Arzt, Anästhesiologie, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Angiologie, Innere Medizin - Kardiologie, Pharmazeutische Medizin

CME-Punkte: 2

Termin(e):
22.06.2017 - 30.11.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Die Fortbildung beschäftigt sich mit der Diagnose und Therapie der bakteriellen Vaginose (BV). Die bakterielle Vaginose (BV) ist keine Infektion durch ein Bakterium, sondern eine Dysbiose durch Verdrängen der Laktobazillen und Überwiegen von mehr...

Interessant für: Arzt, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Haut- und Geschlechtskrankheiten, Innere Medizin - Schwerpkt Infektiologie, Urologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
22.06.2017 - 14.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Der zweitägige Operationskurs mit Workshop richtet sich an Ärzte in Weiterbildung, Fach- und Niedergelassene Ärzte und bietet die Möglichkeit, nach kurzen Vorträgen zu anatomischen Grundlagen, operativen Zugangswegen sowie der Rekonstruktion bei mehr...

Interessant für: Arzt, Chirurgie - Handchirurgie, Chirurgie - Orthopädische Chirurgie, Chirurgie - Plastische und ästhetische Chirurgie, Chirurgie - Unfallchirurgie

CME-Punkte: 19 Bislang nur beantragt

Termin(e):
29.09.2017 - 30.09.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Sehr geehrte Ärztin, sehr geehrte Arzt, Doppler- und Duplexkurs heißt für Sie nach einem Update zu angiologischen Themen in Form interaktiver, praxisnaher Vorträge in kleinen Gruppen ­Patienten zu sehen. Dort erleben Sie verschiedene mehr...

Interessant für: Alle Fachgebiete, Allgemeinmedizin, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Angiologie, Innere Medizin - Kardiologie

CME-Punkte: 8 Bislang nur beantragt

Termin(e):
22.09.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, der ischämische Schlaganfall und die Venenthrombose sind Volkskrankheiten, die zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland zählen. Daher ist ein fundiertes Wissen über die therapeutischen mehr...

Interessant für: Arzt, Allgemeinmedizin, Chirurgie - allgemein, Chirurgie - Gefäßchirurgie, Chirurgie - Herzchirurgie, Chirurgie - Orthopädische Chirurgie, Chirurgie - Unfallchirurgie, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Angiologie, Innere Medizin - Kardiologie, Innere Medizin - Nephrologie, Notfallmedizin, Orthopädie, Pharmazeutische Medizin

CME-Punkte: 15

Termin(e):
13.10.2017 - 14.10.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Wein als Lebensstilfaktor begleitet die Menschheit seit vielen Tausend Jahren. Obwohl es ein breites Erfahrungswissen zu den vielfältigen Wirkungen des Ethanols auf den Stoffwechsel gibt, hielt die bisherige Studienlage den Kriterien einer mehr...

Interessant für: Arzt, Allgemeinmedizin, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Diabetologie und Endokrinologie, Innere Medizin - Kardiologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
15.06.2017 - 15.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

In diesem Modul erhalten Sie ausführliche Informationen über die Epidemiologie und die Verbreitung der Malaria. Sie erfahren alles wissenswerte über das Krankheitsbild, sowie die Möglichkeiten der Malariaprophylaxe und der mehr...

Interessant für: Alle Fachgebiete

CME-Punkte: 2

Termin(e):
25.06.2017 - 24.06.2018

CME-Fortbildung von Zuhause

Das Japanische Enzephalitis-Virus wird in den Endemiegebieten Süd-, Südost- und Nordasiens durch Stechmücken der Gattung Culex übertragen. Hierdurch ist nur die Gesundheit der Menschen, die dort leben bedroht - auch Reisende sind mehr...

Interessant für: Alle Fachgebiete

CME-Punkte: 2

Termin(e):
25.06.2017 - 24.06.2018

CME-Fortbildung von Zuhause

Mittlerweile zählt der Diabetes mellitus zu den häufigsten chronischen Erkrankungen in den westlichen Industrienationen. Jüngste Erhebungen für Deutschland zeigen, dass die Prävalenz des Diabetes mellitus nun vielerorts neun Prozent übersteigt. mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Allgemeinmedizin, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Diabetologie, Innere Medizin - Diabetologie und Endokrinologie, Innere Medizin - Endokrinologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
21.06.2017 - 21.06.2018

CME-Fortbildung von Zuhause

Die medizinischen Erkenntnisse haben hinsichtlich der Urinsedimentdiagnostik zugenommen, allerdings nutzen wir unser aktuelles Wissen nur unzureichend. Schwerpunkt dieser Fortbildung ist die Wiederaufwertung der Urinsedimentdiagnostik mit einer mehr...

Interessant für: Arzt, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Endokrinologie, Innere Medizin - Schwerpkt Infektiologie, Pharmazeutische Medizin, Urologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
22.06.2017 - 25.11.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Die verlängerte Sekundärprophylaxe bezeichnet den Zeitraum nach der Akut- und Sekundärprophylaxe. Letztere liegt typischerweise im Bereich von ca. 6 Monaten. Überlegungen zur Dauer der Antikoagulation werden grundsätzlich getragen von der mehr...

Interessant für: Arzt, Anästhesiologie, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Angiologie, Innere Medizin - Kardiologie, Pharmazeutische Medizin

CME-Punkte: 2

Termin(e):
22.06.2017 - 30.11.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Die Fortbildung beschäftigt sich mit der Diagnose und Therapie der bakteriellen Vaginose (BV). Die bakterielle Vaginose (BV) ist keine Infektion durch ein Bakterium, sondern eine Dysbiose durch Verdrängen der Laktobazillen und Überwiegen von mehr...

Interessant für: Arzt, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Haut- und Geschlechtskrankheiten, Innere Medizin - Schwerpkt Infektiologie, Urologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
22.06.2017 - 14.09.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Der zweitägige Operationskurs mit Workshop richtet sich an Ärzte in Weiterbildung, Fach- und Niedergelassene Ärzte und bietet die Möglichkeit, nach kurzen Vorträgen zu anatomischen Grundlagen, operativen Zugangswegen sowie der Rekonstruktion bei mehr...

Interessant für: Arzt, Chirurgie - Handchirurgie, Chirurgie - Orthopädische Chirurgie, Chirurgie - Plastische und ästhetische Chirurgie, Chirurgie - Unfallchirurgie

CME-Punkte: 19 Bislang nur beantragt

Termin(e):
29.09.2017 - 30.09.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Sehr geehrte Ärztin, sehr geehrte Arzt, Doppler- und Duplexkurs heißt für Sie nach einem Update zu angiologischen Themen in Form interaktiver, praxisnaher Vorträge in kleinen Gruppen ­Patienten zu sehen. Dort erleben Sie verschiedene mehr...

Interessant für: Alle Fachgebiete, Allgemeinmedizin, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Angiologie, Innere Medizin - Kardiologie

CME-Punkte: 8 Bislang nur beantragt

Termin(e):
22.09.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, der ischämische Schlaganfall und die Venenthrombose sind Volkskrankheiten, die zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland zählen. Daher ist ein fundiertes Wissen über die therapeutischen mehr...

Interessant für: Arzt, Allgemeinmedizin, Chirurgie - allgemein, Chirurgie - Gefäßchirurgie, Chirurgie - Herzchirurgie, Chirurgie - Orthopädische Chirurgie, Chirurgie - Unfallchirurgie, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Angiologie, Innere Medizin - Kardiologie, Innere Medizin - Nephrologie, Notfallmedizin, Orthopädie, Pharmazeutische Medizin

CME-Punkte: 15

Termin(e):
13.10.2017 - 14.10.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Pneumologische Fortbildungsveranstaltung unter der Leitung von Herrn Prof. Dr. J. H. Ficker, Klinikum mehr...

Interessant für: Arzt, Allgemeinmedizin, Innere Medizin - Onkologie, Innere Medizin - Pneumologie

CME-Punkte: 8 Bislang nur beantragt

Termin(e):
06.10.2017 - 07.10.2017

CME-Fortbildung vor Ort

- Multiresistente Erreger – eine neue Herausforderung für das Gesundheitswesen. Struktur und Aktivitäten des MRE-Netzwerk Jena - Onychomykose und genitale Mykosen - Das Mikrobiom – Hoffnung oder Hype für Diagnostik und Therapie in der Medizin? - mehr...

Interessant für: Alle Fachgebiete

CME-Punkte: 4 Bislang nur beantragt

Termin(e):
22.09.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Sehr geehrte Frau Kollegin, sehr geehrter Herr Kollege, der ischämische Schlaganfall und die Venenthrombose sind Volkskrankheiten, die zu den häufigsten Todesursachen in Deutschland zählen. Daher ist ein fundiertes Wissen über die therapeutischen mehr...

Interessant für: Arzt, Allgemeinmedizin, Chirurgie - allgemein, Chirurgie - Gefäßchirurgie, Chirurgie - Herzchirurgie, Chirurgie - Unfallchirurgie, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Kardiologie, Neurologie, Orthopädie, Pharmazeutische Medizin

CME-Punkte: 12

Termin(e):
15.09.2017 - 16.09.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Zertifizierte CME-Fortbildungen für Ärzte, Apotheker und Mediziner

Mit dem DocCheck CME-Scout finden Ärzte, Apotheker, PTAs, Medizinstudenten und Heilberufler aktuelle Fort- und Weiterbildungsangebote mit CME-Zertifizierung. Nach Login mit Ihrem kostenlosen DocCheck-Passwort suchen Sie gezielt nach Ihrem gewünschten Fachgebiet, einer bestimmten Fortbildungsart und den Fortbildungskosten. Bei DocCheck finden Sie zahlreiche Angebote unterscheidlicher CME-Veranstalter und können entweder nach Events und Terminen in Ihrer Umgebung suchen oder Ihre Fortbildung bequem online absolvieren. Wenn Sie eine interessante CME-Fortbildung gefunden haben, gelangen Sie mit einem Klick direkt zur Anmeldeseite des CME-Veranstalters. Hier können Sie sich für die Teilnahme an der Veranstaltung registrieren und CME-Punkte sammeln.

CME-Fortbildungen bei DocCheck veröffentlichen
Die Veröffentlichung Ihrer Fortbildung im CME-Scout übernimmt DocCheck kostenfrei für Sie. Schreiben Sie uns einfach eine eMail mit den Informationen, die wir für Sie veröffentlichen sollen. Folgende Informationen sind empfehlenswert:

Hintergrund der CME-Fortbildungspflicht
Continuing Medical Education (CME) beschreibt eine Maßnahme zur medizinischen Qualitätssicherung. Das GKV-Modernisierungsgesetz betrifft niedergelassene Vertragsärzte und ermächtigte Krankenhausärzte sowie angestellte Ärzte eines medizinischen Versorgungszentrums oder eines Vertragsarztes. Sie gilt auch für Psychologische Psychotherapeuten und Zahnärzte, die an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmen. Des Weiteren sind seit 2006 auch Fachärzte an zugelassenen Krankenhäusern nach dem Gesetz verpflichtet, sich fachlich fortzubilden.

Mit der Einführung der CME-Fortbildungspflicht müssen Fachärzte innerhalb von fünf Jahren 250 Fortbildungspunkte und damit das Fortbildungszertifikat der zuständigen Ärztekammer erwerben. Als geeignet für die Fortbildung gelten:

Das Gesetz verpflichtet die Kassenärztliche Vereinigung bei fehlendem Fortbildungsnachweis (CME-Zertifikat) zu Kürzungen des Honorars aus der Vergütung vertragsärztlicher Tätigkeit. Vorgesehen sind hierbei Honorarkürzungen um 10 vom Hundert für die ersten vier Quartale, die auf den Fünfjahreszeitraum folgen, ab dem darauf folgenden Quartal um 25 vom Hundert. Ein Vertragsarzt kann die für den Fünfjahreszeitraum festgelegte Fortbildung binnen zwei Jahren ganz oder teilweise nachholen, die nachgeholte Fortbildung wird auf den folgenden Fünfjahreszeitraum nicht angerechnet.

Weitere Infos: (Muster-)Satzungsregelung Fortbildung und Fortbildungszertifikat
(http://www.bundesaerztekammer.de/page.asp?his=0.2.20.1828.2054.2143.2144)