Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. R. W. Hauck, Univ.-Prof. Dr. Jens mehr...

Interessant für: Arzt, Innere Medizin - Pneumologie

CME-Punkte: 0 Bislang nur beantragt

Termin(e):
23.06.2017 - 25.06.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Tagungspräsidenten: Herr Prof. Dr. Volker Köllner, Herr Dr. Johannes Glatz Initiator: Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen e.V. Veranstalter: Intercongress mehr...

Interessant für: Arzt, Chirurgie - Gefäßchirurgie, Chirurgie - Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Innere Medizin - Kardiologie

CME-Punkte: 0 Bislang nur beantragt

Termin(e):
16.06.2017 - 17.06.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Risikokompetenz bezeichnet die Fähigkeit sich schnell sicher über die Bedeutung der Zahlen aus Statistiken im Klaren werden zu können. In unserem Einsteigerworkshop fuhren wir mit Ihnen ein Training durch, das Sie sicherer in Ihren täglichen mehr...

Interessant für: Alle Fachgebiete

CME-Punkte: 5

Termin(e):
24.02.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Veranstalter: Bundesverband Geriatrie e. V. Reinickendorfer Straße 61 13347 Berlin Kongressorganisation: Intercongress GmbH Düsseldorfer Str. 101 40545 Düsseldorf fon +49 211 58589770 fax +49 211 58589799 info.duesseldorf@intercongress.de mehr...

Interessant für: Altenpfleger, Arzt, Gesundheits- und Krankenpfleger, Allgemeinmedizin, Chirurgie - Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Geriatrie, Innere Medizin - Geriatrie

Termin(e):
04.05.2017 - 05.05.2017

CME-Fortbildung vor Ort

In der ersten Zeit nach Krankenhausentlassung sind Patienten mit Herzinsuffizienz einem besonders hohen kardiovaskulären Risiko ausgesetzt. Die Initiierung einer symptomatisch wirksamen und Prognose verbessernden Therapie, die gleichzeitig eine mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Allgemeinmedizin, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Kardiologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
10.01.2017 - 10.01.2018

CME-Fortbildung von Zuhause

Androgenisierungserscheinungen der Frau wie Seborrhoe, Akne, Hirsutismus und Alopezie sind klinische Zeichen einer erhöhten Androgenwirkung und zählen zu den häufigsten Gründen für die Konsultation von Dermatologen und Gynäkologen. Neben mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Haut- und Geschlechtskrankheiten

CME-Punkte: 2

Termin(e):
02.01.2017 - 02.01.2018

CME-Fortbildung von Zuhause

Therapie des Nierzenzellkarzionoms - Anwendung und Besonderheiten ausgewählter Wirkstoffe. Verständliche Erläuterungen und animierte Beispiele unterstützen Sie bei der Wissensaufnahme und erlauben eine schnelle Übertragung auf Ihren mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie, Urologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
23.12.2016 - 23.12.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Kopf-Hals-Tumore Anämien Sarkome und mehr...

Interessant für: Arzt, Chirurgie - Onkologische Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie

CME-Punkte: 3 Bislang nur beantragt

Termin(e):
22.06.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Zweijähriges Curriculum 2017/2018 Pankreaskarzinom und hepatobiliäre Tumore Sarkome und GIST Lunkenkarzinom, Mesotheliom, Thymom Gynäkologische Tumore Ösophagus- und Magenkarzinome mehr...

Interessant für: Arzt, Chirurgie - Onkologische Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie

CME-Punkte: 23 Bislang nur beantragt

Termin(e):
09.03.2017
22.06.2017
21.09.2017
23.11.2017
15.03.2018
21.06.2018
13.09.2018
22.11.2018

CME-Fortbildung vor Ort

Therapie des Prostatakarzinoms - Anwendung und Besonderheiten ausgewählter Wirkstoffe. Verständliche Erläuterungen und animierte Beispiele unterstützen Sie bei der Wissensaufnahme und erlauben eine schnelle Übertragung auf Ihren mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie, Urologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
29.12.2016 - 29.12.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

In der ersten Zeit nach Krankenhausentlassung sind Patienten mit Herzinsuffizienz einem besonders hohen kardiovaskulären Risiko ausgesetzt. Die Initiierung einer symptomatisch wirksamen und Prognose verbessernden Therapie, die gleichzeitig eine mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Allgemeinmedizin, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Kardiologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
10.01.2017 - 10.01.2018

CME-Fortbildung von Zuhause

Androgenisierungserscheinungen der Frau wie Seborrhoe, Akne, Hirsutismus und Alopezie sind klinische Zeichen einer erhöhten Androgenwirkung und zählen zu den häufigsten Gründen für die Konsultation von Dermatologen und Gynäkologen. Neben mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Haut- und Geschlechtskrankheiten

CME-Punkte: 2

Termin(e):
02.01.2017 - 02.01.2018

CME-Fortbildung von Zuhause

Therapie des Nierzenzellkarzionoms - Anwendung und Besonderheiten ausgewählter Wirkstoffe. Verständliche Erläuterungen und animierte Beispiele unterstützen Sie bei der Wissensaufnahme und erlauben eine schnelle Übertragung auf Ihren mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie, Urologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
23.12.2016 - 23.12.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Therapie des Prostatakarzinoms - Anwendung und Besonderheiten ausgewählter Wirkstoffe. Verständliche Erläuterungen und animierte Beispiele unterstützen Sie bei der Wissensaufnahme und erlauben eine schnelle Übertragung auf Ihren mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie, Urologie

CME-Punkte: 2

Termin(e):
29.12.2016 - 29.12.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Die venöse Thromboembolie (VTE) ist eine häufige Erkrankung, die mit einer beträchtlichen Morbidität und Mortalität einhergeht. Ihre beiden Manifestationen: Die tiefe Venenthrombose (TVT) und die Lungenembolie (LE) werden zwar als Ausprägungen mehr...

Interessant für: Arzt, Allgemeinmedizin, Arbeitsmedizin, Chirurgie - allgemein, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Kardiologie, Intensivmedizin, Neurologie

CME-Punkte: 3

Termin(e):
01.02.2016 - 31.01.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Das Myelodsyplastische Syndrom (MDS) führt u.a. zu Anämien, Granulozytopenien und Thrombozytopenien. 75 - 80 % der Patienten müssen im Laufe der Erkrankung mittels Erythrozytenkonzentraten chronisch transfusionsbehandelt werden. Die Transfusion mehr...

Interessant für: Apotheker, Arzt, Psychotherapeut, Tierarzt, Zahnarzt, Innere Medizin - allgemein, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie

CME-Punkte: 4

Termin(e):
22.12.2016 - 22.12.2017

CME-Fortbildung von Zuhause

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. R. W. Hauck, Univ.-Prof. Dr. Jens mehr...

Interessant für: Arzt, Innere Medizin - Pneumologie

CME-Punkte: 0 Bislang nur beantragt

Termin(e):
23.06.2017 - 25.06.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Tagungspräsidenten: Herr Prof. Dr. Volker Köllner, Herr Dr. Johannes Glatz Initiator: Deutsche Gesellschaft für Prävention und Rehabilitation von Herz-Kreislauferkrankungen e.V. Veranstalter: Intercongress mehr...

Interessant für: Arzt, Chirurgie - Gefäßchirurgie, Chirurgie - Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Innere Medizin - Kardiologie

CME-Punkte: 0 Bislang nur beantragt

Termin(e):
16.06.2017 - 17.06.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Risikokompetenz bezeichnet die Fähigkeit sich schnell sicher über die Bedeutung der Zahlen aus Statistiken im Klaren werden zu können. In unserem Einsteigerworkshop fuhren wir mit Ihnen ein Training durch, das Sie sicherer in Ihren täglichen mehr...

Interessant für: Alle Fachgebiete

CME-Punkte: 5

Termin(e):
24.02.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Veranstalter: Bundesverband Geriatrie e. V. Reinickendorfer Straße 61 13347 Berlin Kongressorganisation: Intercongress GmbH Düsseldorfer Str. 101 40545 Düsseldorf fon +49 211 58589770 fax +49 211 58589799 info.duesseldorf@intercongress.de mehr...

Interessant für: Altenpfleger, Arzt, Gesundheits- und Krankenpfleger, Allgemeinmedizin, Chirurgie - Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie, Geriatrie, Innere Medizin - Geriatrie

Termin(e):
04.05.2017 - 05.05.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Kopf-Hals-Tumore Anämien Sarkome und mehr...

Interessant für: Arzt, Chirurgie - Onkologische Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie

CME-Punkte: 3 Bislang nur beantragt

Termin(e):
22.06.2017

CME-Fortbildung vor Ort

Zweijähriges Curriculum 2017/2018 Pankreaskarzinom und hepatobiliäre Tumore Sarkome und GIST Lunkenkarzinom, Mesotheliom, Thymom Gynäkologische Tumore Ösophagus- und Magenkarzinome mehr...

Interessant für: Arzt, Chirurgie - Onkologische Chirurgie, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Innere Medizin - Hämatologie, Innere Medizin - Hämatologie und Internistische Onkologie, Innere Medizin - Onkologie

CME-Punkte: 23 Bislang nur beantragt

Termin(e):
09.03.2017
22.06.2017
21.09.2017
23.11.2017
15.03.2018
21.06.2018
13.09.2018
22.11.2018

CME-Fortbildung vor Ort

Zertifizierte CME-Fortbildungen für Ärzte, Apotheker und Mediziner

Mit dem DocCheck CME-Scout finden Ärzte, Apotheker, PTAs, Medizinstudenten und Heilberufler aktuelle Fort- und Weiterbildungsangebote mit CME-Zertifizierung. Nach Login mit Ihrem kostenlosen DocCheck-Passwort suchen Sie gezielt nach Ihrem gewünschten Fachgebiet, einer bestimmten Fortbildungsart und den Fortbildungskosten. Bei DocCheck finden Sie zahlreiche Angebote unterscheidlicher CME-Veranstalter und können entweder nach Events und Terminen in Ihrer Umgebung suchen oder Ihre Fortbildung bequem online absolvieren. Wenn Sie eine interessante CME-Fortbildung gefunden haben, gelangen Sie mit einem Klick direkt zur Anmeldeseite des CME-Veranstalters. Hier können Sie sich für die Teilnahme an der Veranstaltung registrieren und CME-Punkte sammeln.

CME-Fortbildungen bei DocCheck veröffentlichen
Die Veröffentlichung Ihrer Fortbildung im CME-Scout übernimmt DocCheck kostenfrei für Sie. Schreiben Sie uns einfach eine eMail mit den Informationen, die wir für Sie veröffentlichen sollen. Folgende Informationen sind empfehlenswert:

Hintergrund der CME-Fortbildungspflicht
Continuing Medical Education (CME) beschreibt eine Maßnahme zur medizinischen Qualitätssicherung. Das GKV-Modernisierungsgesetz betrifft niedergelassene Vertragsärzte und ermächtigte Krankenhausärzte sowie angestellte Ärzte eines medizinischen Versorgungszentrums oder eines Vertragsarztes. Sie gilt auch für Psychologische Psychotherapeuten und Zahnärzte, die an der vertragsärztlichen Versorgung teilnehmen. Des Weiteren sind seit 2006 auch Fachärzte an zugelassenen Krankenhäusern nach dem Gesetz verpflichtet, sich fachlich fortzubilden.

Mit der Einführung der CME-Fortbildungspflicht müssen Fachärzte innerhalb von fünf Jahren 250 Fortbildungspunkte und damit das Fortbildungszertifikat der zuständigen Ärztekammer erwerben. Als geeignet für die Fortbildung gelten:

Das Gesetz verpflichtet die Kassenärztliche Vereinigung bei fehlendem Fortbildungsnachweis (CME-Zertifikat) zu Kürzungen des Honorars aus der Vergütung vertragsärztlicher Tätigkeit. Vorgesehen sind hierbei Honorarkürzungen um 10 vom Hundert für die ersten vier Quartale, die auf den Fünfjahreszeitraum folgen, ab dem darauf folgenden Quartal um 25 vom Hundert. Ein Vertragsarzt kann die für den Fünfjahreszeitraum festgelegte Fortbildung binnen zwei Jahren ganz oder teilweise nachholen, die nachgeholte Fortbildung wird auf den folgenden Fünfjahreszeitraum nicht angerechnet.

Weitere Infos: (Muster-)Satzungsregelung Fortbildung und Fortbildungszertifikat
(http://www.bundesaerztekammer.de/page.asp?his=0.2.20.1828.2054.2143.2144)