Mach Mit!

anonymizedUserImage

Ein 80j.Mann kommt zur Abklärung einer Anämie in die Klinik. Gastroskopie und Koloskopie sind unauffällig.     Die Aussagen 1. Es besteht der Verdacht auf Lebermetastasen. 2. Der Pat. hat eine Aerobilie. 3. Links zeigt sich eine mehr...

3
gestern
anonymizedUserImage

Guten Tag, meine Frage bezieht sich auf eine 45-jährige, gesunde Patientin mit in in letzten Jahren stets erniedrigten, nicht supprimierten TSH. Bis auf eine einmalige geringe Erhöhung der TAK stets unauffäiilige AK. Sono und Szintigraphie mehr...

4
vor 2 Tagen
anonymizedUserImage

Ich sende die Frage noch einmal, da die freundliche Antwort leider meine Frage nicht beantwortet. Ich würde mich über eine Antwort aus endokrinilogischer Sicht freuen.   Guten Tag, meine Frage bezieht sich auf eine 45-jährige, gesunde mehr...

1
vor 2 Tagen
anonymizedUserImage

Wie viel vitamin d3 für erhaltungsdosis?

1
vor 3 Tagen
anonymizedUserImage

Patientendaten: Männlich, 8 Jahre. Falldarstellung: 8-jähriger Junge in einer medizinischen Einrichtung der German Doctors in Manila, Philippinen. Der Junge ist häufig in den Müllbergen Manilas ('smokey mountains') unterwegs. Sieben mehr...

14
vor 4 Tagen
anonymizedUserImage

ein Heimpatient hat diese beiden Wunden. Links an der Ferse ist die Wunde "oberflächlich", rechts ist sie tiefliegend.  Bisher wurde Patient der bettlägerig ist, mit Mepilex behandelt. Ohne Erfolg bzw. sogar Verschlimmerung.  Wer kann mir mehr...

14
vor 4 Tagen
anonymizedUserImage

Hallo zusammen, anbei drei Dateien mit Kolonien unbekannter Wohnraumschimmel. Die Kolonien sind jeweils aus Oberflächenabstrichen hervorgegangen: Bett und Kleiderschrank (August). Taxonomisch wird vermutlich nicht viel rauszuholen sein, aber mehr...

2
vor 7 Tagen
anonymizedUserImage

Hallo, ich bin bei meiner Recherche leider nicht abschließend fündig geworden, also möchte ich diesen Weg einmal nutzen. Folgende Frage stelle ich mir: Es dreht sich bei meiner Frage um das Medikament Glyceroltrinitrat besser bekannt als mehr...

1
vor 7 Tagen
anonymizedUserImage

Ein 77 j. Autofahrer wird nach einem Verkehrsunfall nach Mitternacht in die Klinik gebracht. Nicht bewußtlos, keine neurologischen Ausfälle, Prellmarken vom Haltegurt. Schmerzen im Nacken.   Die Routine-Röntgenaufnahmen der HWS haben ein CT mehr...

20
vor 9 Tagen
anonymizedUserImage

Guten Abend! Heute habe ich bei meinem Patienten auf dem linken Unterschenkel diese Veränderung gesehen. Vielleicht war die Stelle schon länger gerötet, aber am hiesigen Urlaubsort herrscht eine Mückenplage und er hat viele Stiche, die ich mir mehr...

3
vor 9 Tagen
Seite: von 447

DocCheck Ask: Kollegen fragen und medizinische Fallbeispiele diskutieren

DocCheck Ask dient medizinischen Fachkreisnutzern zum Meinungsaustausch über knifflige Fälle und zur Diskussion über Befunde, Differentialdiagnosen und Therapien. Dabei steht der fachgruppenübergreifende Austausch im Vordergrund. Bei DocCheck Ask können Ärzte, Apotheker, Studenten und andere Heilberufler Fragen zu medizinischen Themen stellen, Expertenmeinungen einholen und Kasuistiken teilen. Die Fragen können allgemeiner Natur sein, sich gezielt an bestimmte Fachkreisgruppen richten oder interdisziplinäre Diskussionen abbilden. Die Fragen können z.B. durch Befundbilder oder durch die Angabe verschiedener Zusatzinformationen (Anamnese, Laborergebnisse etc.) ergänzt werden.

Die Fragen können nur von eingeloggten DocCheck-Nutzern beantwortet werden, wobei der Fragesteller entscheidet, von welcher Fachkreisgruppe er Antworten erhalten möchte. Schwierige Fragen, ungewöhnliche Patientenfälle und kontroverse Diskussionen werden per eMail an den jeweiligen Experten-Verteiler geschickt, um eine möglichst schnelle und gezielte Beantwortung zu ermöglichen.

Sobald eine neue Antwort vorliegt, werden der Fragesteller und alle an der Diskussion beteiligten Kollegen bequem per eMail benachrichtigt.

Was ist DocCheck Ask?

  • Frage Experten bei unklaren Fällen, kniffligen Diagnosen und diskutiere Therapie-Optionen
  • Du hilfst Kollegen, indem Du offene Fachfragen beantwortest und interessante Fallbeispiele vorstellst
  • Teile Deine fachliche Expertise und beweise klinisches Know-How

Wie hilft DocCheck Ask?

  • Erste Hilfe: Studenten und Assistenzärzte finden klinischen Rat und praktische Hilfe
  • Profil zeigen: Experten und Fachärzte dokumentieren Leistungsschwerpunkte und Know-How
  • Horizont erweitern: Nutzer aller Fachgebiete profitieren vom interdisziplinären Austausch und Wissenstransfer

Was muss ich bei DocCheck Ask beachten?

  • Wenn Du Patientenfälle vorstellst, sorge bitte für eine Anonymisierung der Angaben und beachte die Rechte Dritter.
  • Sei sorgfältig bei der Formulierung Deiner Frage und ergänze alle relevanten Details - so vermeidest Du Rückfragen und erhältst schnellere und bessere Antworten.
  • Bitte beachte beim Verfassen Deiner Fragen und Antworten die DocCheck AGB und unsere Netiquette.

Wichtiger Hinweis: DocCheck Ask ist kein Ersatz für eine ärztliche Beratung oder Behandlung, DocCheck übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch unreflektierte bzw. nicht-kontrollierte Anwendung von Antworten, Empfehlungen oder Meinungsäußerungen entstehen, die bei DocCheck Ask von anderen Nutzern publiziert werden.