Mach Mit!

anonymizedUserImage

Ich habe heute bei der Aufnahmeuntersuchung zur Langzeittherapie einer alkoholkranken Patienten einen auffälligen Befund auf der Zunge festgestellt (siehe Foto). Die Patientin selbst hat bislang selbst überhaupt nichts bemerkt, es scheint auch mehr...

3
gestern
anonymizedUserImage

Patientin mit Symptomen einer Streptokokken-Angina ueber Weihnachtsfeiertage, daher keine Vorstellung beim Arzt. Erneute Symptomatik im Maerz, diesmal heftigerer Krankheitsbeginn (Fieber und Schuettelfrost). Diagnose Streptokokken-Angina als mehr...

1
gestern
anonymizedUserImage

Hallo liebe DocCheck Mitglieder, anbei finden Sie den Bericht eines Kardiologen. Meine Fragen sind jetzt: Was kann man gegen eine inadäquate Sinustachykardie unternehmen? Ist eine neu aufgetretene leichtgradige Trikuspidalklappeninsuffizienz mehr...

1
vor 4 Tagen
anonymizedUserImage

Konkreter Fall: 37-jährige II.G/II.P. mit erneutem Kinderwunsch; SD-Ca ED 1/2014, OP+Radiojodtherapie, derzeit LT 112µg Gibt es Bedenken gegen eine erneute Schwangerschaft? Wie sieht es mit der Jodgabe in der Schwangerschaft aus? Wäre diese mehr...

7
vor 5 Tagen
anonymizedUserImage

Was bedeutet es, wenn in einem Herzkatheterbericht von einem thrombotischen Verschluss der RIVA im hochproximalen Bereich gesprochen wird?

1
vor 6 Tagen
anonymizedUserImage

Was bedeutet es, wenn in einem Herzkatheterbericht von einer 70 %igen Abgangsstenose gesprochen wird? Bei der Beurteilung der Einengung eines Gefäßes könnte sowohl der Gefäßdurchmesser als auch die Fläche gemeint sein. Üblich scheint der mehr...

2
vor 6 Tagen
anonymizedUserImage

Die Ausgangslage: VNR: 9870/11 Z.n. Fehlgeburt. Weiterhin Kinderwunsch. Die Pat. nimmt Jodid Tabletten und Folio ein. Beschwerden: Schwitzen und Schlafstörungen. Schilddrüsenszintigramm (Tc-99m) vom 09.03.11: Rechtsbetonte Struma 0°-I°. mehr...

1
vor 7 Tagen
anonymizedUserImage

Wie kommt es, dass eine Niereninsuffizienz einen erhöhten Trop T Spiegel zur Folge haben kann ?

3
vor 8 Tagen
anonymizedUserImage

Hallo liebe User Folgender Fall Hornhaut Transplantation an beiden Augen wegen Keratokonus Endstadium. Nach der der Transplantation am rechten Auge bildet sich die pupille nicht zurück reagiert nicht auf Licht immer wieder keherede mehr...

2
vor 8 Tagen
anonymizedUserImage

Kann man sagen dass Kammerflimmern nach einem Herzinfarkt auch deshalb so gefährlich ist ; da es nicht nur zum Herztod sondern auch zum Apoplex durch Virchower

2
vor 8 Tagen
Seite: von 484

DocCheck Ask: Kollegen fragen und medizinische Fallbeispiele diskutieren

DocCheck Ask dient medizinischen Fachkreisnutzern zum Meinungsaustausch über knifflige Fälle und zur Diskussion über Befunde, Differentialdiagnosen und Therapien. Dabei steht der fachgruppenübergreifende Austausch im Vordergrund. Bei DocCheck Ask können Ärzte, Apotheker, Studenten und andere Heilberufler Fragen zu medizinischen Themen stellen, Expertenmeinungen einholen und Kasuistiken teilen. Die Fragen können allgemeiner Natur sein, sich gezielt an bestimmte Fachkreisgruppen richten oder interdisziplinäre Diskussionen abbilden. Die Fragen können z.B. durch Befundbilder oder durch die Angabe verschiedener Zusatzinformationen (Anamnese, Laborergebnisse etc.) ergänzt werden.

Die Fragen können nur von eingeloggten DocCheck-Nutzern beantwortet werden, wobei der Fragesteller entscheidet, von welcher Fachkreisgruppe er Antworten erhalten möchte. Schwierige Fragen, ungewöhnliche Patientenfälle und kontroverse Diskussionen werden per eMail an den jeweiligen Experten-Verteiler geschickt, um eine möglichst schnelle und gezielte Beantwortung zu ermöglichen.

Sobald eine neue Antwort vorliegt, werden der Fragesteller und alle an der Diskussion beteiligten Kollegen bequem per eMail benachrichtigt.

Was ist DocCheck Ask?

  • Frage Experten bei unklaren Fällen, kniffligen Diagnosen und diskutiere Therapie-Optionen
  • Du hilfst Kollegen, indem Du offene Fachfragen beantwortest und interessante Fallbeispiele vorstellst
  • Teile Deine fachliche Expertise und beweise klinisches Know-How

Wie hilft DocCheck Ask?

  • Erste Hilfe: Studenten und Assistenzärzte finden klinischen Rat und praktische Hilfe
  • Profil zeigen: Experten und Fachärzte dokumentieren Leistungsschwerpunkte und Know-How
  • Horizont erweitern: Nutzer aller Fachgebiete profitieren vom interdisziplinären Austausch und Wissenstransfer

Was muss ich bei DocCheck Ask beachten?

  • Wenn Du Patientenfälle vorstellst, sorge bitte für eine Anonymisierung der Angaben und beachte die Rechte Dritter.
  • Sei sorgfältig bei der Formulierung Deiner Frage und ergänze alle relevanten Details - so vermeidest Du Rückfragen und erhältst schnellere und bessere Antworten.
  • Bitte beachte beim Verfassen Deiner Fragen und Antworten die DocCheck AGB und unsere Netiquette.

Wichtiger Hinweis: DocCheck Ask ist kein Ersatz für eine ärztliche Beratung oder Behandlung, DocCheck übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch unreflektierte bzw. nicht-kontrollierte Anwendung von Antworten, Empfehlungen oder Meinungsäußerungen entstehen, die bei DocCheck Ask von anderen Nutzern publiziert werden.