Dein Social Medwork

1 Passwort, 2.500 Websites,
950.000 Kollegen

Passwort vergessen?

DocCheck für Ihr Unternehmen

Passwortschutz, Werben und
Forschen. Hier mehr erfahren »

Dank ausgefeilter Labortests, CTs oder MRTs entdecken Ärzte kleinste Anomalien im Körper. Ein Paradoxon: Patienten fühlen sich trotz Diagnose nicht immer krank, und mehr Medizin bedeutet letztlich ... [mehr]

Zuviel energie- und fettreiche Ernährung führt auf Dauer zu Übergewicht. Hinter diesem trivialen Satz versteckt sich ein äußerst komplex regulierter Fettstoffwechsel. Wissenschaftler haben nun ... [mehr]

Neues bei DocCheck

Stud.med.dent. Sascha Alexander Bröse hat den Flexikon-Artikel Nissl-Färbung bearbeitet
Die Nissl-Färbung ist eine klassische histologische Färbetechnik, die zur Hervorhebung der strukturellen Eigenschaften von Nervenzellen verwendet wird und ermöglicht so z.B. eine Unterscheidung von Gliazellen oder die Untersuchung der ... [mehr]
vor 4 Stunden
Stud.med.dent. Sascha Alexander Bröse hat den Flexikon-Artikel Echinokokkose bearbeitet
Die Echinokokkose ist eine durch Infektion mit Parasiten der Gattung Echinococcus hervorgerufene Infektionskrankheit.

ICD-10
ICD10-Code: B67 Echinokokkose
Einteilung
Beim Menschen untersscheidet man je nach der Echinococcus-Art zwei Formen der ... [mehr]
vor 4 Stunden
Andreas Rheinländer hat den Flexikon-Artikel T-Welle bearbeitet
Die T-Welle ist der Abschnitt im Elektrokardiogramm, der die Phase der Erregungsrückbildung des Ventrikels kennzeichnet. Sie folgt zeitlich dem QRS-Komplex und der ST-Strecke.

Morphologie
Die T-Welle ist breiter und höher als die P-Welle. Sie ... [mehr]
vor 5 Stunden
Georg Graf von Westphalen hat den Flexikon-Artikel Atmungskette bearbeitet
Die Atmungskette ist der gemeinsame Weg, über den alle aus den verschiedensten Nährstoffen der Zelle stammenden Elektronen auf Sauerstoff übertragen werden. In der aeroben Zelle ist der molekulare Sauerstoff der letzte Elektronenakzeptor.
Aus dem ... [mehr]
vor 6 Stunden
Georg Graf von Westphalen hat den Flexikon-Artikel Acetyl-CoA bearbeitet
Acetyl-CoA ist die acetylierte Form des Coenzym A. Sie enthält einen aktivierten Essigsäurerest (CH3CO- = Acetylgruppe).

Biochemie
Acetyl-CoA ist chemisch gesehen ein Thioester zwischen Essigsäure und der Thiolgruppe (-SH) der ... [mehr]
vor 6 Stunden
Georg Graf von Westphalen hat den Flexikon-Artikel Echinokokkose bearbeitet
Die Echinokokkose ist eine durch Infektion mit Parasiten der Gattung Echinococcus hervorgerufene Infektionskrankheit.
ICD10-Code: B67
Einteilung
Beim Menschen untersscheidet man je nach der Echinococcus-Art zwei Formen der Echinokokkose.
... [mehr]
vor 7 Stunden
Georg Graf von Westphalen hat den Flexikon-Artikel Spezies bearbeitet
Spezies ist in der Biologie ein Synonym für die Art eines Lebewesens.
Die Abkürzung sp. wird (meistens als Zusatz nach dem Gattungsnamen) für eine nicht näher bezeichnete Spezies innerhalb der biologischen Systematik verwendet, z.B. "Bacillus sp. ... [mehr]
vor 7 Stunden
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Nissl-Färbung bearbeitet
Die Nissl-Färbung ist eine klassische histologische Färbetechnik, die zur Hervorhebung der strukturellen Eigenschaften von Nervenzellen verwendet wird und ermöglicht so z.B. eine Unterscheidung von Gliazellen oder die Untersuchung der ... [mehr]
vor 8 Stunden
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Nissl-Scholle bearbeitet
Nissl-Schollen sind die nach dem Münchener Neurologen und Psychiater Franz Nissl benannten Zellorganellen im Perikaryon von Nervenzellen. Nissl-Schollen entsprechen Ansammlungen von rauem endoplasmatischen Retikulum (rER) mit freien Ribosomen. ... [mehr]
vor 8 Stunden
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel FlexiAd:Alemtuzumab bearbeitet
vor 8 Stunden

DocCheck ist die Medizin-Community für Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe

DocCheck.com ist mit mehr als 950.000 registrierten Mitgliedern die größte Community für medizinische Fachberufe in Europa. Hier treffen sich Ärzte, Apotheker, Studenten und Heilberufler, um sich online fortzubilden, mit Kollegen auszutauschen, mit Experten zu vernetzen und aktiv ihr Fachwissen einzubringen. Das kostenlose DocCheck-Passwort verschafft Medizinern darüber hinaus den bequemen Zugang zu mehr als 2.500 Internetseiten von pharmazeutischen Unternehmen und medizinischen Verlagen, die nur für Fachkreise bestimmt sind (siehe auch: Heilmittelwerbegesetz).

Doch das ist längst nicht alles: Neben dem Passwortdienst bietet DocCheck Ihnen Informationen und Services rund um die Medizin, z.B. die täglich erscheinenden DocCheck News, die medizinische Bilddatenbank DocCheck Pictures, das umfangreiche Medizinlexikon DocCheck Flexikon, das medizinische Videoarchiv DocCheck TV, die Medizinbibliothek DocCheck Publish, einen Online-Shop mit knapp 40.000 Medizinprodukten, Klinik- und Praxisbedarf und vieles andere mehr.

Bei DocCheck Jobs finden Ärzte, Apotheker und andere Heilberufler ein großes Angebot an freien Stellen. Den Nachschlag gibt es bei DocCheck Load. Ob Journal, eLearning-Kurse, Apps oder medizinische Klassiker wie den „Herold Innere Medizin“ – der eStore ermöglicht das schnelle und bequeme Herunterladen von aktuellem Medizinwissen.

Bei DocCheck Research kann man anhand von Marktforschungsbefragungen zu vielfältigen Gesundheitsthemen nicht nur die eigene Meinung vertreten, sondern durch attraktive Honorare dazu auch das eigene Konto aufbessern.

Die DocCheck-Community ist Teil der DocCheck AG.

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH