Dein Social Medwork

DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Ältere Menschen sollten sich gegen die saisonale Influenza schützen – Impfempfehlungen gibt es Jahr für Jahr aufs Neue. Handelsübliche Vakzine wirken bei Senioren jedoch schlecht. ... [mehr]

DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Beim Cushing-Syndrom befindet sich der Körper durch eine Überproduktion an Cortisol im „Dauerstress“. Gemütsstörungen und Gewichtszunahme sind die Folgen. Als eine der Ursachen konnte ... [mehr]

Dr. rer. pol. Werner Lange hat den Flexikon-Artikel Leishmania donovani bearbeitet
Leishmania donovani ist der Erreger einer viszeralen Leishmaniose (VL), auch als Kala-Azar bekannt. Die ganz überwiegend anthroponotische Infektionskrankheit ist besonders auf dem indischen Subkontinent, in Ost-Afrika, auf der südwestlichen ... [mehr]
vor 2 Stunden
Dr. rer. pol. Werner Lange hat den Flexikon-Artikel Leishmania donovani bearbeitet
Leishmania donovani ist der Erreger einer viszeralen Leishmaniose, auch als Kala-Azar bekannt. Die ganz überwiegend anthroponotische Infektionskrankheit ist besonders auf dem indischen Subkontinent, in Ost-Afrika, auf der südwestlichen arabischen ... [mehr]
vor 4 Stunden
Franz Köster hat den Flexikon-Artikel Branchiogen bearbeitet
Branchiogen bedeutet " aus den Kiemenbögen stammend.

Hintergrund
Aus jedem der 6 Kiemenbögen entwickelt sich eine Kiemenbogenarterie und -vene, ein Kiemenbogennerv sowie eine Muskel- und eine Knorpelanlage. Hieraus entwickeln sich bei höheren ... [mehr]
vor 6 Stunden
Franz Köster hat den Flexikon-Artikel Kiemenbogen bearbeitet
Die Kiemenbögen sind kiemenartige Faltenbildungen des Kopfdarms während der frühen Embryonalperiode des Menschen.

Entstehung
Die Kiemenbögen entstehen durch Wucherungen des Mesenchyms zwischen der 3. und 5. Woche der Embryonalentwicklung. Von ... [mehr]
vor 6 Stunden
Jannik Blaschke hat den Flexikon-Artikel Atlantookzipitalgelenk bearbeitet
Das Atlantookzipitalgelenk ist das Gelenk zwischen dem ersten Halswirbel (Atlas) und dem Os occipitale. Es ist Teil des Kopfgelenks.

Anatomie
Das Atlantookzipitalgelenk ist ein Eigelenk, das in erster Linie Flexion und Extension, d.h. ... [mehr]
vor 7 Stunden
Jannik Blaschke hat den Flexikon-Artikel Vorhofflattern bearbeitet
Vorhofflattern ist eine tachykarde Rhythmusstörung der Vorhöfe, ausgelöst durch einen Reentry-Mechanismus. Es geht meist mit einem AV-Block einher. Die Rhythmusstörung tritt oft paroxysmal, seltener chronisch auf und kann in ein Vorhofflimmern ... [mehr]
vor 7 Stunden
Jannik Blaschke hat den Flexikon-Artikel VHF bearbeitet
Die Abkürzung VHF hat verschiedene Bedeutungen:
Vorhofflattern Vorhofflimmern Venezolanisches Hämorrhagisches Fieber Virales hämorrhagisches Fieber
vor 7 Stunden
Dr. rer. pol. Werner Lange hat den Flexikon-Artikel Leishmania donovani bearbeitet
Leishmania donovani ist der Erreger einer viszeralen Leishmaniose, auch als Kala-Azar bekannt. Die ganz überwiegend anthroponotische Infektionskrankheit ist besonders auf dem Indischen Subkontinent, in Ost-Afrika, auf der südwestlichen arabischen ... [mehr]
vor 7 Stunden
Marcus Wagner hat den Flexikon-Artikel Diabetische Neuropathie bearbeitet
Der Begriff der diabetischen Neuropathie ist eine Sammelbezeichnung für alle nichtentzündlichen Erkrankungen peripherer Nerven (Neuropathie) als Spätkomplikation des Diabetes mellitus. Hierzu zählen:
die diabetische Mononeuropathie,die ... [mehr]
vor 8 Stunden
Marcus Wagner hat den Flexikon-Artikel Mikroangiopathie bearbeitet
Als Mikroangiopathie bezeichnet man eine organische lokalisierte Schädigung der Endstrombahn mit partiellem oder komplettem Funktionsverlust der Arteriolen und Kapillaren.

Ätiologie
Die Ursachen einer Mikroangiopathie können äußerst vielseitig ... [mehr]
vor 8 Stunden

1 Passwort, 2.500 Websites,
1.000.000 Kollegen

Hier kostenlos registrieren

Passwort vergessen?

DocCheck für Ihr Unternehmen

Passwortschutz, Werben und
Forschen. Hier mehr erfahren »

Copyright © 2016 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: