Dein Social Medwork

1 Passwort, 2.500 Websites,
1.000.000 Kollegen

Passwort vergessen?

DocCheck für Ihr Unternehmen

Passwortschutz, Werben und
Forschen. Hier mehr erfahren »

Zwar gilt die Ehe als gesundheitsfördernd, aber nicht in jeder Hinsicht. Einer Erhebung zufolge ist der Body-Mass-Index von verheirateten Menschen höher als der von Singles. So würden sich ... [mehr]

Der Mechanismus der Vitaminaufnahme durch die Zellhülle von Bakterien ist entschlüsselt. Dabei wird das ATP-Molekül an den ECF-Vitamintransporter gebunden, um anschließend zu rotieren, sich zu ... [mehr]

Aktuell bei DocCheck

Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Subduralhämatom bearbeitet
Das Subduralhämatom ist eine Einblutung in den Subduralraum des Schädels.

Einteilung
Unterschieden werden akute und chronische Subduralhämatome:
Das akute Subduralhämatom tritt nach schweren Schädel-Hirn-Traumata mit Hirnkontusionen auf. Es ... [mehr]
vor 4 Stunden
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Zerebrovaskuläre Erkrankung bearbeitet
Zerebrovaskuläre Erkrankungen sind eine Gruppe von Erkrankungen, welche die Blutgefäße des Gehirns, d.h. die Hirnarterien und Hirnvenen betreffen.
Im klinischen Sprachgebrauch wird unter einer zerebrovaskulären Erkrankung meist eine ... [mehr]
vor 4 Stunden
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Zerebrovaskuläre Erkrankung bearbeitet
Zerebrovaskuläre Erkrankungen sind eine Gruppe von Erkrankungen, welche durch Veränderungen der Blutgefäße im Gehirn entstehen.
Im klinischen Sprachgebrauch wird unter einer zerebrovaskulären Erkrankung meist eine arteriosklerotische ... [mehr]
vor 5 Stunden
Rebecca Schumacher hat den Flexikon-Artikel Zerebrovaskuläre Erkrankung bearbeitet
Zerebrovaskuläre Erkrankungen sind eine Gruppe von Erkrankungen, die das arterielle und venöse Versorungssysthem des Gehirns und des Hirngewebes betreffen. Diese können durch Veränderungen der Blutgefäße im Gehirn hervorgerufen werden.
Im ... [mehr]
vor 5 Stunden
Rebecca Schumacher hat den Flexikon-Artikel Zerebrovaskuläre Erkrankung bearbeitet
Zerebrovaskuläre Erkrankungen sind eine Gruppe von Erkrankungen, die das arterielle und venöse Versorungssysthem des Gehirns und des Hirngewebes betreffen. Diese können durch Veränderungen der Blutgefäße im Gehirn hervorgerufen werden.
Im ... [mehr]
vor 5 Stunden
Nikos Karmiris hat den Flexikon-Artikel Hochlagerung der Beine veröffentlicht
Wirkprinzip
Die Hochlagerung der Beine kann sehr gut zur Förderung des venösen Rückstroms genutzt werden. Obwohl diese Maßnahme nicht zu den effektivsten im Rahmen der Thromboseprophylaxe zählt, kann sie gut als Begleitmaßnahme in ... [mehr]
vor 6 Stunden
Nikos Karmiris hat den Flexikon-Artikel Phlebothrombose bearbeitet
Unter dem Begriff Phlebothrombose versteht man einen thrombotischen Verschluss tiefer Venen, die mit der Gefahr einer Lungenembolie oder der Entwicklung einer chronisch venösen Insuffizienz einhergeht.

Epidemiologie
Die Phlebothrombose ist ein ... [mehr]
vor 7 Stunden
Nikos Karmiris hat den Flexikon-Artikel Thrombophlebitis bearbeitet
Die Thrombophlebitis ist eine Entzündung oberflächlich gelegener (epifaszialer) Venen mit sekundärer Ausbildung von Thrombosen.

Ätiologie
Die führenden Ursachen für die Entstehung einer Thrombophlebitis sind am Bein die Varikosis und am Arm ... [mehr]
vor 7 Stunden
Nikos Karmiris hat den Flexikon-Artikel Thrombose bearbeitet
Unter einer Thrombose versteht man eine lokalisierte, intravasale Blutgerinnung, die zur Bildung eines Blutgerinnsels (Thrombus) im Kreislaufsystem führt. Sie entsteht auf der Basis von Veränderungen der Gefäßwände, des Blutstroms sowie der ... [mehr]
vor 7 Stunden
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Hyperglykämie bearbeitet
Bei einer Hyperglykämie handelt es sich um einen erhöhten Blutzuckerspiegel. Dies ist definitionsgemäß bei einem Nüchternglukosegehalt von mehr als 100 mg/dl (5,5 mmol/l) bzw. 140 mg/dl (7,8 mmol/l) 2 Stunden postprandial der Fall.
Nach einer ... [mehr]
vor 11 Stunden

DocCheck ist die Medizin-Community für Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe

DocCheck.com ist mit mehr als 1.000.000 registrierten Mitgliedern die größte Community für medizinische Fachberufe in Europa. Hier treffen sich Ärzte, Apotheker, Studenten und Heilberufler, um sich online fortzubilden, mit Kollegen auszutauschen, mit Experten zu vernetzen und aktiv ihr Fachwissen einzubringen. Das kostenlose DocCheck-Passwort verschafft Medizinern darüber hinaus den bequemen Zugang zu mehr als 2.500 Internetseiten von pharmazeutischen Unternehmen und medizinischen Verlagen, die nur für Fachkreise bestimmt sind (siehe auch: Heilmittelwerbegesetz).

Doch das ist längst nicht alles: Neben dem Passwortdienst bietet DocCheck Ihnen Informationen und Services rund um die Medizin, z.B. die täglich erscheinenden DocCheck News, die medizinische Bilddatenbank DocCheck Pictures, das umfangreiche Medizinlexikon DocCheck Flexikon, das medizinische Videoarchiv DocCheck TV, die Medizinbibliothek DocCheck Publish, einen Online-Shop mit knapp 40.000 Medizinprodukten, Klinik- und Praxisbedarf und vieles andere mehr.

Bei DocCheck Jobs finden Ärzte, Apotheker und andere Heilberufler ein großes Angebot an freien Stellen. Den Nachschlag gibt es bei DocCheck Load. Ob Journal, eLearning-Kurse, Apps oder medizinische Klassiker wie den „Herold Innere Medizin“ – der eStore ermöglicht das schnelle und bequeme Herunterladen von aktuellem Medizinwissen.

Bei DocCheck Research kann man anhand von Marktforschungsbefragungen zu vielfältigen Gesundheitsthemen nicht nur die eigene Meinung vertreten, sondern durch attraktive Honorare dazu auch das eigene Konto aufbessern.

Die DocCheck-Community ist Teil der DocCheck AG.

Copyright © 2015 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: