DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Das Thema DoMo lässt mich nicht los, selbst wenn ich beim Arzt sitze und einfach nur "Deutschlands schönste Urlaubsorte" im FOCUS anschauen möchte... Wer blickt mir da von Seite 7 entgegen? ... [mehr]

DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Jeder kennt es: Man sitzt im Zug und hat einen Sitznachbarn mit Redebedürfnis. „Und, was machst du so?“, wird innerhalb der ersten Minuten gefragt. Jetzt bloß keinen Fehler machen. Wer ... [mehr]

Jannik Blaschke hat den Flexikon-Artikel Harnblasenmuskulatur veröffentlicht
Als Harnblasenmuskulatur bezeichnet man die Gesamtheit aller Muskeln, die zum anatomischen Aufbau der Harnblase (Vesica urinaria) gehören. Dazu zählen:
Musculus detrusor vesicae Musculus sphincter vesicae
Jannik Blaschke hat den Flexikon-Artikel Stauungsniere veröffentlicht
Als Stauungsniere bezeichnet man eine vergrößerte und ihrer Funktion gestörte Niere infolge einer venösen Blutstauung oder eines Harnrückstaues in den ableitenden Harnwegen.

Einteilung
Man unterscheidet je nach Stauungsmedium:
... [mehr]
Jannik Blaschke hat den Flexikon-Artikel Hydronephrose bearbeitet
Als Hydronephrose bezeichnet man eine pathologische Erweiterung des Nierenbeckens (Pyelektasie) und der Nierenkelche durch eine Harnabflusstörung im Bereich der ableitenden Harnwege. Die extreme Ausprägung mit aufgeblähtem Nierenbecken und stark ... [mehr]
Helen Ullrich hat den Flexikon-Artikel Chronic total occlusion bearbeitet
Als Chronic total occlusion, kurz CTO, bezeichnet man den chronischen Verschluss einer Herzkranzarterie. Dieser ist definiert als ein seit ≥ 3 Monaten bestehender, kompletter Verschluss des Herzkranzgefäßes.
Helen Ullrich hat den Flexikon-Artikel Chronic total occlusion bearbeitet
Als Chronic total occlusion, kurz CTO, bezeichnet man den chronischen Verschluss einer Herzkranzarterie. Dieser ist definiert als ein seit ≥ 3 Monaten bestehender, kompletter Verschluss des Herzkranzgefäßes mit einer koronaren Durchblutung Grad ... [mehr]
Helen Ullrich hat den Flexikon-Artikel Chronic total occlusion veröffentlicht
Als Chronic total occlusion bezeichnet man den chronischen Verschluss einer Herzkranzarterie. Dieser ist definiert als ein seit ≥ 3 Monaten bestehender, kompletter Verschluss des Herzkranzgefäßes mit einer koronaren Durchblutung Grad 0 ... [mehr]
Dr. rer. pol. Werner Lange hat den Flexikon-Artikel Gravitation bearbeitet
Als Gravitation bezeichnet man in der klassischen Mechanik die Kraft Fg, mit der sich zwei als punktförmig angenommene Körper mit den Massen m1 und m2 anziehen. Ist r der Abstand zwischen beiden Körpern, so kann sie mit folgender, auf Sir Isaac ... [mehr]
Dr. rer. pol. Werner Lange hat den Flexikon-Artikel Gravitation bearbeitet
Als Gravitation bezeichnet man in der klassischen Mechanik die Kraft Fg, mit der sich zwei als punktförmig angenommene Körper mit den Massen m1 und m2 anziehen. Ist r der Abstand zwischen beiden Körpern, so kann sie mit folgender, auf Sir Isaac ... [mehr]
Hatice Mizrak hat den Flexikon-Artikel Choledochotomie bearbeitet
Als Choledochotomie bezeichnet man die chirurgische Inzision der Wand des Ductus choledochus zum Zwecke der Eröffnung des Gallenganglumens.
Die Choledochotomie findet Anwendung bei der chirurgischen Steinextraktion (siehe: Choledocholithiasis).
... [mehr]
Helen Ullrich hat den Flexikon-Artikel Offene Fraktur bearbeitet
Eine offene Fraktur ist ein Knochenbruch, bei dem die über dem Knochen liegenden Weichteile durchtrennt sind. Über die Weichteilwunde besteht eine Verbindung zwischen dem Frakturspalt und der Außenwelt. Der Knochen liegt frei und der Frakturspalt ... [mehr]