Dein Social Medwork

1 Passwort, 2.500 Websites,
1.000.000 Kollegen

Passwort vergessen?

DocCheck für Ihr Unternehmen

Passwortschutz, Werben und
Forschen. Hier mehr erfahren »

Polio-Impfungen haben die Kinderlähmung weltweit nahezu ausgerottet. Doch Wissenschaftler der Universität Bonn schlagen nun mit Kollegen aus Gabun Alarm: Bei Opfern eines Ausbruchs im Kongo fanden ... [mehr]

Angeborene lymphoide Zellen werden bei einer Entzündung aktiviert und lösen eine Abwehrreaktion durch T- und B-Zellen aus, wie eine Forschungsgruppe nun aufdeckte. Das macht sie zu einem wichtigen ... [mehr]

Neues bei DocCheck

Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Ebolafieber bearbeitet
Das Ebolafieber ist eine häufig tödlich verlaufende Infektionskrankheit, die mit hämorrhagischem Fieber einhergeht und durch das Ebolavirus ausgelöst wird.

ICD-10
ICD10-Code: A98.4 Ebola-Viruskrankheit
Erreger
Das Ebolafieber kann durch 5 ... [mehr]
vor 12 Stunden
Dr.Bayerl hat den News-Artikel Pankreaskarzinom: Goldene Giftspritze kommentiert
Man sollte nicht ganz vergessen, dass man das Pankreas-Ca (nur) chirurgisch HEILEN kann, wenn die Bertelmann-Stiftung das erlaubt natürlich.
Die Folgeerscheinung ist geringer als bei einer totalen Magenresektion (wegen Ca)
vor 14 Stunden
Anneliese Fein hat den News-Artikel Schönheitschirurgie: Seid umschnitten, Millionen! kommentiert
Lieber Herr Knüll, bei Michael Jackson können wir uns gerne einigen,
das nennt man doch "künstlerische Freiheit" deshalb darf man aber wirklich nicht schreiben:
"... sich Frauen immer wieder von Hodenträgern instrumentalisieren lassen" ???
Wo ... [mehr]
vor 14 Stunden
Dr. rer. nat. Rudolf Theisen hat den News-Artikel Pankreaskarzinom: Goldene Giftspritze kommentiert
Wenn man alte Arzneimittel vergisst, muss man neue suchen. Einfach genial mal wieder Geld zu machen. Natürlich ist nach der Diagnosestellung nach 9 Monaten Schluss. Solang der Stand selbst den Totenschein ausstellen kann, ist das erträglich. Aber ... [mehr]
vor 14 Stunden
Frauke Lippens hat den News-Artikel Schönheitschirurgie: Seid umschnitten, Millionen! kommentiert
von oben nach unten lesend, wurde ich zunehmend gespannt, was Fürchterliches Herr Knüll wohl geschrieben haben mag.... endlich langte ich bei seinem Beitrag an - und war enttäuscht :-)
Wo ist der Aufreger?
Er hat doch mit jedem Satz Recht!
vor 16 Stunden
das Problem ist ja hauptsächlich, das die Patienten ohne gültiges Rezept vor
einem stehen. Dies bräuchte den entlassenen Patienten ja nur mitgegeben werden.........
vor 16 Stunden
Dr. med. Wolfgang Knüll hat den News-Artikel Schönheitschirurgie: Seid umschnitten, Millionen! kommentiert
Ja, ja, ich weiß, dass Michael Jackson ein Mann war und keine Frau.... und ein Opfer besonders prominentes Opfer seiner Kosmetiziner.
vor 17 Stunden
Dr. med. Wolfgang Knüll hat den News-Artikel Schönheitschirurgie: Seid umschnitten, Millionen! kommentiert
"Im übrigen ist die “kosmetische” Chirurgie nur in dem Maß unseriös, wie falsches von ihr erwartet wird, ihr Kern, die plastische und wiederherstellende Chirurgie ist eine hohe Kunst, die u.a. dafür gesorgt hat, dass man “Krüppelheime” ... [mehr]
vor 17 Stunden
Chirurg hat den News-Artikel Rückenschmerzen: Fauler Zauber mit Pharmaka? kommentiert
@Sabine Stawiarski natürlich zahlt die Krankenkasse auch eine korrekt rezeptierte Schuhsohlenerhöhung, ebenso wie einen Mittelfußabroller bei bestimmten Problemen im Fuß selbst.
Die Beinlängendifferenz muss man allerdings exakt messen ... [mehr]
vor 17 Stunden
Chirurg hat den News-Artikel Knie: Spritzen und Arthroskopie wirkungslos? kommentiert
@Monika völlig richtig, freie Gelenkkörper sind eine klare Indikation zur Entfernung das ist also eine therapeutische Indikation, keine diagnostische ebenso wie manche degenerative oder traumatische Verletzung der Menisken, sonst könnte so ... [mehr]
vor 18 Stunden

DocCheck ist die Medizin-Community für Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe

DocCheck.com ist mit mehr als 1.000.000 registrierten Mitgliedern die größte Community für medizinische Fachberufe in Europa. Hier treffen sich Ärzte, Apotheker, Studenten und Heilberufler, um sich online fortzubilden, mit Kollegen auszutauschen, mit Experten zu vernetzen und aktiv ihr Fachwissen einzubringen. Das kostenlose DocCheck-Passwort verschafft Medizinern darüber hinaus den bequemen Zugang zu mehr als 2.500 Internetseiten von pharmazeutischen Unternehmen und medizinischen Verlagen, die nur für Fachkreise bestimmt sind (siehe auch: Heilmittelwerbegesetz).

Doch das ist längst nicht alles: Neben dem Passwortdienst bietet DocCheck Ihnen Informationen und Services rund um die Medizin, z.B. die täglich erscheinenden DocCheck News, die medizinische Bilddatenbank DocCheck Pictures, das umfangreiche Medizinlexikon DocCheck Flexikon, das medizinische Videoarchiv DocCheck TV, die Medizinbibliothek DocCheck Publish, einen Online-Shop mit knapp 40.000 Medizinprodukten, Klinik- und Praxisbedarf und vieles andere mehr.

Bei DocCheck Jobs finden Ärzte, Apotheker und andere Heilberufler ein großes Angebot an freien Stellen. Den Nachschlag gibt es bei DocCheck Load. Ob Journal, eLearning-Kurse, Apps oder medizinische Klassiker wie den „Herold Innere Medizin“ – der eStore ermöglicht das schnelle und bequeme Herunterladen von aktuellem Medizinwissen.

Bei DocCheck Research kann man anhand von Marktforschungsbefragungen zu vielfältigen Gesundheitsthemen nicht nur die eigene Meinung vertreten, sondern durch attraktive Honorare dazu auch das eigene Konto aufbessern.

Die DocCheck-Community ist Teil der DocCheck AG.

Copyright ©2014 DocCheck Medical Services GmbH