DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Die FLAME-Studie stellt inhalative Steroide bei COPD infrage und könnte damit die medikamentöse Therapie der Lungenerkrankung grundlegend verändern. Laut FLAME schützt die Kombination aus ... [mehr]

DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Kürzlich musste ich feststellen, dass mein Stationsoberarzt mindestens genauso verplant ist wie ich: Ich saß also da und machte einen professionellen Ultraschall des Pleuraspalts von Herrn ... [mehr]

Jonas Denzinger hat den Flexikon-Artikel Sacubitril veröffentlicht
1 Definition
Sacubitril ist ein Pharmakon zur Behandlung der chronischen Herzinsuffizienz. Es wirkt als Neprilysin-Inhibitor und wird in fester Kombination mit Valsartan angewendet (ENTRESTO®)
2 Wirkmechanismus
Der aktive Metabolit von Sacubitril ... [mehr]
Dr. med. Norbert Ostendorf hat den Flexikon-Artikel Präfix bearbeitet

Kopfzeile
Präfix ist lateinisch und bedeutet Vorsilbe. Präfixe werden in der Medizinischen Fachsprache häufig verwendet und sind ihrerseits meistens aus dem Lateinischen abgeleitet. Häufig handelt es sich um paarige Begriffe, die zwei ... [mehr]
Dr. med. Norbert Ostendorf hat den Flexikon-Artikel Neues Rezeptur-Formularium bearbeitet
Das Neue Rezeptur-Formularium, kurz NRF, ist ein Sammelwerk, in dem Formeln, Standardisierungen und apothekengerechte Herstellungstechniken von Arzneimitteln erfasst werden. Herausgegeben wird das Neue Rezeptur-Formularium von der Bundesvereinigung ... [mehr]
Dr. med. Norbert Ostendorf hat den Flexikon-Artikel Beilsteinprobe bearbeitet
Die Beilsteinprobe ist eine sehr empfindliche Vorprobe in der analytischen Chemie und der Arzneistoffanalytik und dient dazu, Substanzen auf bestimmte Halogene (z.B. Chlor, Brom, Iod) zu prüfen.

Durchführung
Ein Kupferblech wird in der ... [mehr]
Dr. Carina Hönscher hat den Flexikon-Artikel Atemkalk bearbeitet
Als Atemkalk bezeichnet man Substanzen, die in Narkose-Rückatmungssystemen Kohlendioxid (CO2) aus der Ausatemluft absorbieren.

Chemie
In Deutschland besteht Atemkalk vornehmlich aus Kalziumdihydroxid (Ca(OH)2). Natriumhydroxid (NaOH) und ... [mehr]
Dr. med. Norbert Ostendorf hat den Flexikon-Artikel Western Blot bearbeitet
Der Western Blot ist ein molekularbiologisches Verfahren zum Nachweis von Proteinen durch Übertragung (Blotting) auf eine Trägermembran. Durch verschiedene anschließende Reaktionen können dann bestimmte Proteine nachgewiesen werden.

Herkunft ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Atemkalk bearbeitet
Als Atemkalk bezeichnet man Substanzen, die in Narkose-Rückatmungssystemen Kohlendioxid (CO2
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Melanosom bearbeitet
Melanosomen sind spezialisierte Organellen in Pigmentzellen, die das Pigment Melanin bilden, speichern und transportieren. Sie ähneln den Lysosomen.

Hintergrund
Melanin ist ein Pigment des Menschen, das für die Haut-, Haar- und Augenfarbe ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel VATS bearbeitet
VATS ist die Abkürzung für "Video Assisted Thoracoscopic Surgery", deutsch "videoassistierte thorakoskopische Chirurgie". Es handelt sich dabei um eine Weiterentwicklung der Thorakoskopie, die für minimalinvasive Eingriffe am Thorax anstelle eine ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Seborrhoisches Ekzem bearbeitet
Das seborrhoische Ekzem ist ein chronisches oder in Schüben auftretendes Ekzem, das bevorzugt in talgdrüsenreichen Hautarealen auftritt.

Ursachen
Die Ätiologie des seborrhoischen Ekzems ist nicht vollständig geklärt. Als ein möglicher ... [mehr]