DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Mehr als 40 Prozent aller krebsbedingten Todesfälle könnten verhindert werden – und zwar vom Patienten selbst. Das behaupten die Autoren einer aktuellen US-Studie. Ist also ein großer Teil ... [mehr]

DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr: Wer gesund lebt, erkrankt seltener an Krebs oder an Herz-Kreislauf-Leiden. Für Krankenkassen wecken Studien alte Begehrlichkeiten. Schon lange versuchen ... [mehr]

Dr. Yvonne Stolze hat den Flexikon-Artikel Doppelstrangbruch bearbeitet
Als Doppelstrangbruch wird die Durchtrennung beider Nukleotidketten der DNA bezeichnet.

Illustration

Ursachen
UV-Strahlung Radikaleinwirkung Ionisierende Strahlung (UV-Strahlung ist zum großen Teil auch ionisierend, wird jedoch bei DNA-Schäden ... [mehr]
Patrick Messner hat den Flexikon-Artikel Nervus medianus (Wiederkäuer) veröffentlicht
Der Nervus medianus der Wiederkäuer ist ein langer gemischter Nerv des Plexus brachialis.

Anatomie
Als stärkster Nerv des Plexus brachialis ähnelt der proximale Abschnitt des Nervus medianus dem der übrigen Haussäugetiere. Zusammen mit dem ... [mehr]
Georg Wodarz hat den Flexikon-Artikel ATRIP bearbeitet
Das Protein ATRIP, ATRIP für "ATR-interacting protein", ist für die Rekrutierung der Signalkinase ATR an RPA bedeckte DNA-Einzelstränge verantwortlich.

Genetik
Der genetische Code für ATRIP befindet sich auf Chromosom 3 an Genlokus p21.31. Das ... [mehr]
Dr. med. Norbert Ostendorf hat den Flexikon-Artikel Resistenzgen bearbeitet
Ein Resistenzgen ist ein Gen, das den Stoffwechsel bzw. Struktur von Zellen so modifiziert, dass sie unempfindlich gegenüber bestimmten biologischen oder chemischen Einflussfaktoren (z.B. Antibiotika) werden, die sie normalerweise schädigen ... [mehr]
Patrick Messner hat den Flexikon-Artikel Nervus medianus (Schwein) veröffentlicht
Der Nervus medianus der Schweine ist ein langer gemischter Nerv des Plexus brachialis.

Anatomie
Der proximale Anteil des Nervus medianus der Schweine ähnelt dem der übrigen Haussäugetiere. Als dickster Nerv des Armgeflechtes bildet er eine Ansa ... [mehr]
Dr. Yvonne Stolze hat den Flexikon-Artikel Antonie van Leeuwenhoek bearbeitet
Antonie van Leeuwenhoek (auch Anton, Antoni oder Anthonie), getauft als Thonis Philipszoon, war ein niederländischer Kaufmann und Naturforscher, der durch seine Weiterentwicklung und Verbesserung des Mikroskops und dem damit einhergehenden ... [mehr]
Dr. Yvonne Stolze hat den Flexikon-Artikel Zelle bearbeitet
Die Zelle ist eine fundamentale biologische Organisationseinheit, aus der nahezu alle bekannten Lebewesen aufgebaut sind. Zellen sind die kleinsten Einheiten des Lebens, die autonom zur Reproduktion und Selbsterhaltung fähig sind.

Hintergrund
Alle ... [mehr]
Dr. Yvonne Stolze hat den Flexikon-Artikel Doppelstrangbruch bearbeitet
Als Doppelstrangbruch wird die Durchtrennung beider Nukleotidketten der DNA bezeichnet.

Illustration

Ursachen
UV-Strahlung Radikaleinwirkung Ionisierende Strahlung (UV-Strahlung ist zum großen Teil auch ionisierend, wird jedoch bei DNA-Schäden ... [mehr]
Georg Wodarz hat den Flexikon-Artikel ATRIP veröffentlicht
Das Protein ATRIP, ATRIP für "ATR-interacting protein", ist für die Rekrutierung der Signalkinase ATR an RPA bedeckte DNA-Einzelstränge verantwortlich.

Genetik
Der genetische Code für ATRIP befindet sich auf Chromosom 3 an Genlokus p21.31. Das ... [mehr]
Dr. Yvonne Stolze hat den Flexikon-Artikel Nicht-homologe Endverknüpfung bearbeitet
Die Nicht-homologe Endverknüpfung, kurz NHEJ, ist ein Mechanismus zur DNA-Reparatur von Doppelstrangbrüchen.

Mechanismus
Im Gegensatz zur Homologie-gerichteten Reparatur werden bei der NHEJ die getrennten Stränge unabhängig von ihrer Sequenz ... [mehr]