DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Ein Patient erkrankt an Chorea Huntington. Er weigert sich, seiner schwangeren Tochter von der Erbkrankheit zu erzählen. Die Ärzte akzeptieren seine Entscheidung – zu Recht? Darüber wird ... [mehr]

DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Wir sind zu wenig Ärzte. Ich muss immer mehr Nachtdienste übernehmen. Mein Tag- und Nachtrhythmus ist dahin. Wenn ich schlafen soll, bin ich hellwach. Das hat Auswirkungen. Auch zu Hause ... [mehr]

Julian Heilmann hat den Flexikon-Artikel HEMS Crew Member veröffentlicht
HEMS TC - Helicopter Emergency Medical Services Technical Crew Member HEMS TC ist eine Weiterbildungsbezeichnung für Rettungsassistenten und Notfallsanitäter, die neben der eigentlichen Ausbildung (Rettass/Notsan), eine weitere Voraussetzung zur ... [mehr]
Resuscitative Endovascular Balloon Occlusion of the Aorta
Bei der REBOA handelt es sich um das chirurgische Verschließen eines Blutgefäßes (Aorta) durch einen Ballon. Dieser wird über einen Femoralkatheter, im Falle einer (kritisch eingestuften) ... [mehr]
Benedikt Holfeld hat den Flexikon-Artikel Nervus trigeminus bearbeitet
Der Nervus trigeminus ist der fünfte Hirnnerv und führt allgemein-somatosensible und speziell-viszeromotorische Fasern.

Embryologie
Der Nervus trigeminus wird zu den Kiemenbogennerven gerechnet und entwickelt sich aus dem Nerven des 1. ... [mehr]
Patrick Messner hat den Flexikon-Artikel Affe veröffentlicht
Oops. Das hier ist ein Articulus brevis minimus...Klick auf "Bearbeiten", und mach daraus einen Articulus longissimus!Synonyme: Anthropoidea, Simiae
Englisch: simian

Defintion
Als Affen bezeichnet man eine eine Verwandtschaftsgruppe der Primaten.
Patrick Messner hat den Flexikon-Artikel Fasciola gigantica veröffentlicht
Fasciola gigantica bzw. Riesenleberegel ist ein Vertreter aus der Familie Fasciolidae und Erreger der tropischen Fasciolose der Wiederkäuer.

Taxonomie
Domäne: Eukaryota Stamm: Platyhelmintha Unterstamm: Trematoda Klasse: Digenea Ordnung: ... [mehr]
Marei Adler hat den Flexikon-Artikel Bandscheibenvorfall bearbeitet
Unter einem Bandscheibenvorfall versteht man die plötzlich oder langsam zunehmende Verlagerung, bzw. den Austritt von Gewebe des Nucleus pulposus der Bandscheibe, nach dorsal oder zu den Seiten. Dabei kann es zu einer Kompression des Rückenmarks ... [mehr]
Philippe Carl Deggeller hat den Flexikon-Artikel Positive Selektion Thymus veröffentlicht
1 Definition
Unter Positiver Selektion im Thymus versteht man die Selektion von Thymozyten durch thymische Epithelzellen des Kortex, die funktionierende T-Zell-Rezeptoren auf ihrer Oberfläche vorweisen und Selbstpeptid/MHC-Komplexe mit mittlerer ... [mehr]
Patrick Messner hat den Flexikon-Artikel Fascioloides magna veröffentlicht
Als Fascioloides magna bezeichnet man einen Parasit aus der Familie Fasciolidae.

Taxonomie
Domäne: Eukaryota Stamm: Platyhelmintha Unterstamm: Trematoda Klasse: Digenea Ordnung: Echinostomida Familie: Fasciolidae Gattung: Fasciola Art: ... [mehr]
Dominik Ebbinghaus hat den Flexikon-Artikel Argyll-Robertson-Zeichen bearbeitet
Als Argyll-Robertson-Zeichen bezeichnet man den Verlust der direkten und indirekten ("konsensuellen") Lichtreaktion der Pupille bei gleichzeitg erhaltener Konvergenzreaktion des Auges. Meist beidseitig mit Miosis.

Ätiologie
Als Ursache werden ... [mehr]
Dr. rer. pol. Werner Lange hat den Flexikon-Artikel Paraphyletisch veröffentlicht
Eine Gruppe von Lebewesen wird als paraphyletisch bezeichnet, wenn
diese Lebewesen zwar alle Nachfahren einer gemeinsamen Stammart (letzter gemeinsamer Vorfahr) sind, es jedoch weitere Nachfahren dieser Stammart gibt, die nicht in der Gruppe ... [mehr]