Danny Steven Siwek hat den Flexikon-Artikel Antibiotikum bearbeitet
Antibiotika sind Substanzen, die einen so starken hemmenden Einfluss auf die Stoffwechselprozesse von Mikroorganismen haben, dass sie eine Vermehrung bzw. ein Weiterleben dieser Mikroorganismen unterbinden.
Antibiotika werden in erster Linie zur ... [mehr]
Jakob Rutter hat den Flexikon-Artikel Gammahydroxybuttersäure bearbeitet
Gammahydroxybuttersäure, kurz GHB, ist eine mit GABA verwandte und im menschlichen Körper natürlich vorkommende Substanz aus der Gruppe der Oxybate. Sie ist ein potentes Narkotikum und findet vorwiegend als Psychopharmakon zur Behandlung von ... [mehr]
Pflege Kraft hat ein Video veröffentlicht

Der Gesetztentwurf zur Generalistik der Pflege - Das neue Pflegeberufegesetzt

Was soll im neuem Pflegeberufegesetzt stehen? In diesem Video nenne ich alle wichtigen Eckpunkte.
Anton-Martin Christof hat den Flexikon-Artikel Os hyoideum bearbeitet
Das Os hyoideum ist ein kleiner, hufeisenförmiger Knochen, der bisweilen zu den Schädelknochen gezählt wird. Er ist über das rechte und linke Ligamentum stylohyoideum mit den gleichnamigen Fortsätzen (Processus) des Os temporale verbunden und ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Os hyoideum bearbeitet
Das Os hyoideum ist ein kleiner, hufeisenförmiger Knochen, der bisweilen zu den Schädelknochen gezählt wird. Er ist über das rechte und linke Ligamentum stylohyoideum mit den gleichnamigen Fortsätzen (Processus) des Os temporale verbunden und ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Heubner-Arterie bearbeitet
Die Heubner-Arterie ist ein Zweig der Arteria cerebri anterior (vordere Hirnarterie), der in der Regel vom proximalen A2-Segment oder distalen A1-Segment abgeht.

Anatomie
Das Gefäßgebiet der Heubner-Arterie ist der anteromediale Abschnitt des ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Musculus masseter bearbeitet
Der Musculus masseter ist ein Skelettmuskel, der zur Kaumuskulatur gehört.

Verlauf
Der Musculus masseter ist ein gefiederter Muskel, der sich makroskopisch in einen oberflächlichen, schrägen Anteil (Pars superficialis) und einen tiefen, ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Atemgrenzwert bearbeitet
Als Atemgrenzwert bezeichnet man das Atemzeitvolumen, das ein Proband maximal willkürlich erreichen kann (bei maximalem Atemzugvolumen und maximaler Atemfrequenz). Er kann als orientierende Untersuchung bei Verdacht auf eine Ventilationsstörung ... [mehr]
Der Musculus anconaeus ist ein Extensor der vorderen Extremität, der primär auf das Ellenbogengelenk einwirkt.

Anatomie
Verlauf
Der Muskel entspringt am Epicondylus lateralis humeri und lateral der Fossa olecrani und setzt lateral am Olekranon an. ... [mehr]
Der Musculus tensor fasciae antebrachii ist ein Extensor der Schultereigenmuskulatur. Er wirkt primär auf das Ellenbogengelenk ein.

Anatomie
Der Muskel ist tierartlich verschieden ausgebildet.

Verlauf
Beim Fleischfresser, Pferd und Wiederkäuer ... [mehr]