DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Die Wirksamkeit von Haarwuchsmitteln lässt in den meisten Fällen zu wünschen übrig. Jetzt haben Forscher herausgefunden: Synthetischer Sandelholzduft lässt die Haare wieder sprießen. Gibt ... [mehr]

DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Es war Abend und ich stand in unserer Notaufnahme herum, unschlüssig, wo ich denn nun anfangen sollte zu arbeiten. „Am besten du gehst erst mal zu Herrn Mimpfzl“, sagte Schwester Margarita ... [mehr]

Dr. med. Norbert Ostendorf hat den Flexikon-Artikel Frovatriptan bearbeitet
Frovatriptan ist ein Wirkstoff aus der Gruppe der Triptane und kommt als schmerzlinderndes Mittel bei der Behandlung von Kopfschmerzen zum Einsatz.

Indikationen
Frovatriptan ist im Rahmen der Akuttherapie der Migräne sowie Präventionstherapie ... [mehr]
Dr. med. Norbert Ostendorf hat den Flexikon-Artikel Naratriptan bearbeitet
Naratriptan ist ein Arzneistoff aus der Klasse der Triptane und wird zur Arzneitherapie der Migräne eingesetzt.

Chemie und Eigenschaften
Naratriptan besitzt die Summenformel C17H25N3O2S und eine Molekülmasse von 335.47 g/mol. Die Löslichkeit in ... [mehr]
Cathi Wodi hat den Flexikon-Artikel Progressive systemische Sklerose bearbeitet
Die progressive systemische Sklerose, kurz PSS, ist eine Autoimmunerkrankung aus der Gruppe der Kollagenosen. Sie bezeichnet die schwerste Verlaufsform der Sklerodermie.
ICD10-Code: M34.0

Ätiolopathogenese
Die genaue Pathogenese der progressiven ... [mehr]
Die Torsade-de-Pointes-Tachykardie zählt zu den ventrikulären Tachykardien. Im EKG sieht man sich um die isoelektrische Linie drehende Wellen (Kammerkomplexe) mit Frequenzen 150 min-1, die sich etwa alle fünf bis zehn Schläge in ihrer Amplitude ... [mehr]
Ann-Katrin Kossendey-Koch hat ein Video veröffentlicht

Sind Probiotika bei Brustkrebs sinnvoll?

Einige Nebenwirkungen von einer Chemo-, Strahlen- oder Hormontherapie bei Brustkrebs lassen sich durch Probiotika deutlich reduzieren. Ann-Katrin Kossendey-Koch klärt über die in Studien bewiesenen Vorteile auf.
Asklepios Kliniken hat ein Video veröffentlicht

Spasmus hemifacialis (“Gesichtszuckungen”)

Zuckungen im Gesicht müssen nicht schlimm sein. Häufig geht dieses Zucken auch wieder weg. Wenn es aber regelmäßig auftritt oder sogar schmerzhaft wird, kann es sich um “Spasmus hemifacialis” handeln. Prof. Dr. Uwe Kehler, Chefarzt der ... [mehr]
Medizinstudent Wassim Alhajomar hat den Flexikon-Artikel Infrahissär bearbeitet
bedeutet innerhalb der Faszikel des rechten undlinken Ventrikels (rechter Tawara-Schenkel) bzw. im tieferen Teil des His-Bündels, wo er sich in die Faszikel aufteilt
Danny Siwek hat den Flexikon-Artikel Naratriptan bearbeitet
Naratriptan ist ein Arzneistoff aus der Klasse der Triptane und wird zur Arzneitherapie der Migräne eingesetzt.

Chemie und Eigenschaften
Naratriptan besitzt die Summenformel C17H25N3O2S und eine Molekülmasse von 335.47 g/mol. Die Löslichkeit in ... [mehr]
Nadezhda Provotorova hat den Flexikon-Artikel Mantelkante bearbeitet
Als Mantelkante bezeichnet man den nahezu rechtwinkligen Übergang vom konvexen Teil des Cortex in die sagittal-mediale Fläche der Hemisphären, im Bereich der Fissura longitudinalis.

Homunculus
In der Homunculus-Darstellung erstreckt sich die ... [mehr]
Danny Siwek hat den Flexikon-Artikel Naratriptan veröffentlicht
Naratriptan ist ein Arzneistoff aus der Klasse der Triptane und wird zur Arzneitherapie der Migräne eingesetzt.

Chemie und Eigenschaften
Naratriptan besitzt die Summenformel C17H25N3O2S und eine Molekülmasse von 335.47 g/mol. Die Löslichkeit in ... [mehr]