Dein Social Medwork

1 Passwort, 2.500 Websites,
1.000.000 Kollegen

Passwort vergessen?

DocCheck für Ihr Unternehmen

Passwortschutz, Werben und
Forschen. Hier mehr erfahren »

Das Stresshormon Cortisol übt seinen Einfluss nicht nur aus, während die Erinnerung an furchteinflößende Erlebnisse zum ersten Mal gebildet wird, sondern auch später, wenn Menschen an das ... [mehr]

Mithilfe induzierter pluripotenter Stammzellen (iPS) konnte in der Kulturschale ein neues Krankheitsmodell für die Frontotemporale Demenz (FTD) entwickelt werden. Dadurch wurde ermittelt, dass das ... [mehr]

Aktuell bei DocCheck

Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Vestibulum aortae bearbeitet
Als Vestibulum aortae bzw. Aortenvorhof bezeichnet man einen Teil der Ausflussbahn des linken Herzventrikels.

Anatomie
Das Vestibulum aortae liegt im anterosuperioren Teil des linken Ventrikels, unmittelbar unterhalb der Aortenöffnung. Während ... [mehr]
vor 18 Stunden
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Truncus arteriosus bearbeitet
Der Truncus arteriosus ist eine embryonale Gefäßstruktur, die sowohl aus dem rechten als auch aus dem linken Herzventrikel entspringt.

Hintergrund
Im Regelfall teilt sich der Truncus arteriosus während der Entwicklung in die Aorta und den ... [mehr]
vor 18 Stunden
Wolfgang Gang Paik hat den Flexikon-Artikel Vestibulum aortae veröffentlicht
Der Aortenvorhof bezeichnet einen Teil der Ausflussbahn. Er ist im anterosuperioren Anteil des linken Ventrikels, unmittelbar unterhalb der Aortenöffnung, gelegen. Während der Systole kann er funktionell als Erweiterung des linken Ventrikels ... [mehr]
vor 18 Stunden
Wolfgang Gang Paik hat den Flexikon-Artikel Neuralleiste bearbeitet
Die Neuralleiste ist eine embryonale Gewebestruktur, die während der Neurulation zwischen dem Neuralrohr und dem oberflächlichen Ektoderm entsteht.

Embryologie
Die Neuralleiste ist eine vorübergehende Komponente des Ektoderms, die während der ... [mehr]
vor 19 Stunden
Wolfgang Gang Paik hat den Flexikon-Artikel Truncus arteriosus veröffentlicht
Der Truncus arteriosus ist eine embryonal vorhandene arterielle Struktur, die sowohl aus dem rechten als auch aus dem linken Herzventrikel entspringt. Im Regelfall teilt sie sich während der Entwicklung in die Aorta und dem Truncus pulmonalis auf. ... [mehr]
vor 19 Stunden
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Endodontie bearbeitet
Die Endodontie ist ein Teilbereich der Zahnmedizin, der sich mit der Struktur und den Erkrankungen des Zahninneren, d.h. des Pulpa-Dentin-Komplexes, sowie des periapikalen Gewebes beschäftigt. Die Endodontie leistet einen wichtigen Beitrag zur ... [mehr]
vor 20 Stunden
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Zahnpulpa bearbeitet
Die Zahnpulpa ist das Weichgewebe des Zahns, das die Pulpahöhle (Cavum dentis) einschließlich der Wurzelkanäle ausfüllt. Sie besteht im Wesentlichen aus gallertartigem Bindegewebe mit sensiblen Nervenfasern, sowie Blut- und Lymphgefäßen. Der ... [mehr]
vor 20 Stunden
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Pulpotomie veröffentlicht
Die Pulpotomie ist ein endodontologisches Behandlungsverfahren, bei dem die infizierte Kronenpulpa eines Zahns entfernt wird, die Wurzelpulpa jedoch erhalten wird.

Hintergrund
Das Ziel einer Pulpotomie ist es, die Pulpa im apikalen Bereich des ... [mehr]
vor 20 Stunden
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Endodontitis veröffentlicht
Eine Endodontitis ist eine Entzündung des Zahninneren, d.h. der Pulpa und des sie umgebenden Dentins. Der Begriff hat sich im klinischen Sprachgebrauch gegenüber dem älteren Terminus Pulpitis allerdings nicht durchgesetzt.
vor 20 Stunden
Egon Fuchslocher hat den Flexikon-Artikel Cholezystektomie bearbeitet
Die Cholezystektomie ist ein chirurgisches Verfahren zur Entfernung (Ektomie) der Gallenblase.

Geschichte
Die erste Cholezystektomie wurde im Jahre 1882 von dem Chirurgen Carl Langenbuch durchgeführt. Er prägte den Spruch: "Die Gallenblase muß ... [mehr]
vor 20 Stunden

DocCheck ist die Medizin-Community für Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe

DocCheck.com ist mit mehr als 1.000.000 registrierten Mitgliedern die größte Community für medizinische Fachberufe in Europa. Hier treffen sich Ärzte, Apotheker, Studenten und Heilberufler, um sich online fortzubilden, mit Kollegen auszutauschen, mit Experten zu vernetzen und aktiv ihr Fachwissen einzubringen. Das kostenlose DocCheck-Passwort verschafft Medizinern darüber hinaus den bequemen Zugang zu mehr als 2.500 Internetseiten von pharmazeutischen Unternehmen und medizinischen Verlagen, die nur für Fachkreise bestimmt sind (siehe auch: Heilmittelwerbegesetz).

Doch das ist längst nicht alles: Neben dem Passwortdienst bietet DocCheck Ihnen Informationen und Services rund um die Medizin, z.B. die täglich erscheinenden DocCheck News, die medizinische Bilddatenbank DocCheck Pictures, das umfangreiche Medizinlexikon DocCheck Flexikon, das medizinische Videoarchiv DocCheck TV, die Medizinbibliothek DocCheck Publish, einen Online-Shop mit knapp 40.000 Medizinprodukten, Klinik- und Praxisbedarf und vieles andere mehr.

Bei DocCheck Jobs finden Ärzte, Apotheker und andere Heilberufler ein großes Angebot an freien Stellen. Den Nachschlag gibt es bei DocCheck Load. Ob Journal, eLearning-Kurse, Apps oder medizinische Klassiker wie den „Herold Innere Medizin“ – der eStore ermöglicht das schnelle und bequeme Herunterladen von aktuellem Medizinwissen.

Bei DocCheck Research kann man anhand von Marktforschungsbefragungen zu vielfältigen Gesundheitsthemen nicht nur die eigene Meinung vertreten, sondern durch attraktive Honorare dazu auch das eigene Konto aufbessern.

Die DocCheck-Community ist Teil der DocCheck AG.

Copyright © 2015 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: