Dein Social Medwork

1 Passwort, 2.500 Websites,
1.000.000 Kollegen

Passwort vergessen?

DocCheck für Ihr Unternehmen

Passwortschutz, Werben und
Forschen. Hier mehr erfahren »

Der erste Schritt hin zu einer präventiven Insulin-Impfung gegen Typ-1-Diabetes ist vollzogen: Auswertungen der internationalen Pre-POINT Studie deuten auf eine positive Immunreaktion bei ... [mehr]

Durch eine Rasterfahndung in verschiedenen Biodatenbanken stießen Neurobiologen auf das Protein CRMP1, das als „Anstandsdame“ dafür sorgt, dass sich das Protein Huntingtin (HTT) korrekt ... [mehr]

Aktuell bei DocCheck

Dr. med. Norbert Ostendorf hat den Flexikon-Artikel Marcumarisierung bearbeitet
Als Marcumarisierung bezeichnet man umgangssprachlich die (dauerhafte) medikamentöse Behandlung mit Marcumar® (Phenprocoumon) zur Hemmung der Blutgerinnung (Antikoagulation).
siehe auch: orale Antikoagulation
vor einer Stunde
Dr. med. Norbert Ostendorf hat den Flexikon-Artikel Time in Therapeutic Range bearbeitet
Time in Therapeutic Range heißt auf Deutsch: Zeit im therapeutischen Bereich. Damit wir der Zeitanteil beschrieben, in dem ein Patient während einer Medikamentenbehandlung einen Wirkspiegel hatte, der im Zielbereich lag.

Hintergrund
Die TTR wird ... [mehr]
vor einer Stunde
Dr. med. Norbert Ostendorf hat den Flexikon-Artikel Hepatitis A bearbeitet
Die Hepatitis A ist eine durch Infektion mit dem Hepatitis-A-Virus (HAV) ausgelöste, meist akut verlaufende Hepatitis.

Erreger und Übertragung
Die Hepatitis A macht etwa ein Fünftel aller viral bedingten Heptatitiden aus. Sie kommt häufiger in ... [mehr]
vor einer Stunde
Dr. med. Norbert Ostendorf hat den Flexikon-Artikel Kinetose bearbeitet
Als Kinetose wird die körperliche Reaktion auf ungewohnte Bewegungen, zum Beispiel in Verkehrsmitteln, bezeichnet.

Symptome
Die Hauptsymptome der Reisekrankheit sind:
Übelkeit Blässe Kopfschmerz Schwindel KaltschweißigkeitNeben diesen ... [mehr]
vor einer Stunde
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Stuhluntersuchung bearbeitet
Als Stuhluntersuchung wird meistens die Untersuchung von Stuhl auf Durchfallerreger bezeichnet, d.h. eine mikrobiologische Diagnostik. Im weiteren Sinne können auch andere diagnostische Verfahren gemeint sein, zum Beispiel die Untersuchung auf Blut ... [mehr]
vor 5 Stunden
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Schwitzen bearbeitet
Als Schwitzen oder Transpiration bezeichnet man die wahrnehmbare Absonderung von Schweiß auf der Haut.
Die nicht wahrnehmbare Verdunstung von Wasser über die Haut bezeichnet man als Perspiratio insensibilis.

Physiologie
Beim Schwitzen handelt es ... [mehr]
vor 5 Stunden
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Schweiß bearbeitet
Schweiß ist das hypotone und saure Sekret der Schweißdrüsen in bestimmten Arealen der Haut. Den Vorgang der sichtbaren Schweißbildung nennt man Schwitzen.

Biochemie
Schweiß ist üblicherweise aufgrund verminderter Ionenkonzentrationen hypoton. ... [mehr]
vor 5 Stunden
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Schwitzen bearbeitet
Als Schwitzen oder Transpiration bezeichnet man die wahrnehmbare Absonderung von Schweiß auf der Haut.
Die nicht wahrnehmbare Verdunstung von Wasser über die Haut bezeichnet man als Perspiratio insensibilis.

Physiologie
Beim Schwitzen handelt es ... [mehr]
vor 6 Stunden
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Schweiß bearbeitet
Schweiß ist das hypotone und saure Sekret der Schweißdrüsen in bestimmten Arealen der Haut. Den Vorgang der sichtbaren Schweißbildung nennt man Schwitzen.

Chemie
Schweiß ist üblicherweise aufgrund verminderter Ionenkonzentrationen hypoton. ... [mehr]
vor 6 Stunden
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Fehlbildungssyndrom bearbeitet
Ein Fehlbildungssyndrom ist eine gehäuft vorkommende Kombination verschiedener angeborener Fehlbildungen, die mehrere Organsysteme betrifft.

Hintergrund
Fehlbildungssyndrome werden durch eine endogene (Mutationen) oder exogene Störung (Viren, ... [mehr]
vor 6 Stunden

DocCheck ist die Medizin-Community für Ärzte, Apotheker und andere Heilberufe

DocCheck.com ist mit mehr als 1.000.000 registrierten Mitgliedern die größte Community für medizinische Fachberufe in Europa. Hier treffen sich Ärzte, Apotheker, Studenten und Heilberufler, um sich online fortzubilden, mit Kollegen auszutauschen, mit Experten zu vernetzen und aktiv ihr Fachwissen einzubringen. Das kostenlose DocCheck-Passwort verschafft Medizinern darüber hinaus den bequemen Zugang zu mehr als 2.500 Internetseiten von pharmazeutischen Unternehmen und medizinischen Verlagen, die nur für Fachkreise bestimmt sind (siehe auch: Heilmittelwerbegesetz).

Doch das ist längst nicht alles: Neben dem Passwortdienst bietet DocCheck Ihnen Informationen und Services rund um die Medizin, z.B. die täglich erscheinenden DocCheck News, die medizinische Bilddatenbank DocCheck Pictures, das umfangreiche Medizinlexikon DocCheck Flexikon, das medizinische Videoarchiv DocCheck TV, die Medizinbibliothek DocCheck Publish, einen Online-Shop mit knapp 40.000 Medizinprodukten, Klinik- und Praxisbedarf und vieles andere mehr.

Bei DocCheck Jobs finden Ärzte, Apotheker und andere Heilberufler ein großes Angebot an freien Stellen. Den Nachschlag gibt es bei DocCheck Load. Ob Journal, eLearning-Kurse, Apps oder medizinische Klassiker wie den „Herold Innere Medizin“ – der eStore ermöglicht das schnelle und bequeme Herunterladen von aktuellem Medizinwissen.

Bei DocCheck Research kann man anhand von Marktforschungsbefragungen zu vielfältigen Gesundheitsthemen nicht nur die eigene Meinung vertreten, sondern durch attraktive Honorare dazu auch das eigene Konto aufbessern.

Die DocCheck-Community ist Teil der DocCheck AG.

Copyright © 2015 DocCheck Medical Services GmbH
Sprache:
DocCheck folgen: