DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Immer wieder tauchen Werbungen für Original-Generika auf. Hersteller preisen also günstigere Varianten ihrer eigenen Medikamente an. Ob das wirklich Sinn hat? Für den Konsumenten nicht viel. ... [mehr]

DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Letztens erzählte uns ein Stammkunde aus seinem Alltag im Pflegeheim. Im Großen und Ganzen war es eine lange Liste an Verboten und Bevormundungen – und das bei vollständig geistiger Fitness. ... [mehr]

Christian Detzel hat den Flexikon-Artikel Myxödem bearbeitet
Das Myxödem ist eine ödematöse Auftreibung der Unterhaut durch Einlagerung von Glykosaminoglykanen als generalisiertes Ödem im Rahmen einer Hypothyreose.

Hintergrund
Es kommt z.B. bei autoimmun bedingten Schilddrüsenentzündungen ... [mehr]
Anton-Martin Christof hat den Flexikon-Artikel Chlorwasserstoff bearbeitet
Chlorwasserstoff ist eine unter Normalbedingungen gasförmige, chemische Verbindung aus der Gruppe der Halogenwasserstoffe. Die wässrige Lösung von Chlorwasserstoff ist als Salzsäure bekannt und Bestandteil der Magensäure.

Eigenschaften
Es ... [mehr]
Anton-Martin Christof hat den Flexikon-Artikel Halogenwasserstoff bearbeitet
Halogenwasserstoffe sind kovalente Verbindungen zwischen Halogenen und Wasserstoff.

Chemie
Halogenwasserstoffe zählen zu den kovalenten Halogeniden. Im Gegensatz zu salzartigen Halogeniden (z.B. Natriumfluorid, Kaliumiodid) ist der ... [mehr]
Anton-Martin Christof hat den Flexikon-Artikel Iodwasserstoffsäure bearbeitet
Iodwasserstoffsäure ist eine Lösung von Iodwasserstoff (HI) in Wasser. Sie ist nach Flusssäure, Salzsäure und Bromwasserstoffsäure und vor dem Astatwasserstoff das vorletzte Glied in der Reihe der Halogenwasserstoffsäuren.

Säurestärke
Die ... [mehr]
Anton-Martin Christof hat den Flexikon-Artikel Salzsäure bearbeitet
Als Salzsäure, kurz HCl, bezeichnet man die zu den Mineralsäuren zählende Lösung von Chlorwasserstoff-Gas in Wasser. Bei Konzentrationen von etwa 35 bis 40 % tritt das Gas wieder aus der Lösung aus, so dass hochkonzentrierte Salzsäure auch ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Serumkalzium bearbeitet
Als Serumkalzium bezeichnet man die Konzentration von Kalzium im Blutserum. Serumkalzium ist ein wichtiger Parameter in der Labordiagnostik von Störungen des Knochen- und Kalziumstoffwechsels.

Messwert
Gemessen wird die Konzentration von Kalzium ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Glomus-caroticum-Paragangliom bearbeitet
Das Glomus-caroticum-Paragangliom ist ein seltener - meist benigner - Tumor im Bereich der Karotisbifurkation (Glomus caroticum). Er gehört zu den Paragangliomen. Frauen sind häufiger betroffen als Männer (3:1).

Symptome
Symptome können je nach ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Paragangliom bearbeitet
Als Paragangliome bezeichnet man Tumoren, die von Zellen des extraadrenalen sympathischen oder parasympathischen paraganglionären Systems abstammen. Sie sind in der Regel benigne, können aber auch maligne sein.

Hintergrund
Die genaue Terminologie ... [mehr]
Dr. Frank Antwerpes hat den Flexikon-Artikel Glomustumor bearbeitet
Der Glomustumor ist ein seltener - meist benigner - Tumor im Bereich der Karotisbifurkation (Glomus caroticum). Frauen sind häufiger betroffen (3:1).

Symptome
Symptome können je nach Tumorgroße ein pulsierende Schwellung im Halsbereich bis zu ... [mehr]
Dr. Johannes W. Dietrich hat den Flexikon-Artikel Allostase bearbeitet
Als Allostase werden langfristige Anpassungsmechanismen des Organismus an chronische Belastungen bezeichnet. Beispiele sind Fieber, die Stress-Adaptation durch verstärkte Ausschüttung von Glukokortikoiden oder das Non-Thyroidal-Illness-Syndrom bei ... [mehr]