DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Akupunktur ist ja bekanntlich vielfältig einsetzbar. Eine chinesische Studie wollte nun nachweisen, dass die Behandlung der Punkte Tianshu (ST25) und Fujie (SP14) am Abdomen sowie Shangjuxu ... [mehr]

DocCheck News
DocCheck News hat einen Artikel veröffentlicht

Harninkontinenz ist ein mit Scham behaftetes Thema. Trotzdem werden wir in der Fernsehwerbung mit Spots überhäuft, die auf verschiedene Weise Inkontinenzprodukte anpreisen. Gut, dass die ... [mehr]

Student Dominik Mannhart hat den Flexikon-Artikel Besenreiser bearbeitet
Besenreiser sind eine Unterform der Varizen. Es handelt sich meistens um netzförmige Venen, die direkt in der Oberhaut liegen.

Ursachen
Besenreiser und Teleangiektasien treten häufig durch Störungen im Hormon- und Leberstoffwechsel auf. Alkohol, ... [mehr]
Student Dominik Mannhart hat den Flexikon-Artikel Proteus-Syndrom bearbeitet
Das Proteus-Syndrom ist eine Erbkrankheit, die sich anfangs durch einen regionalen Riesenwuchs und im weiteren Verlauf durch die Ausbildung multipler Tumore kennzeichnet. Aufgrund der individuell sehr unterschiedlichen Ausprägung und der großen ... [mehr]
Student Dominik Mannhart hat den Flexikon-Artikel Klippel-Trénaunay-Syndrom bearbeitet
Das Klippel-Trénaunay-Syndrom, kurz KTS, ist ein angeborener Symptomkomplex, in dessen Rahmen es zu multiplen Missbildungen des Gefäßsystems, sowie zu ausgeprägten Wachstumsstörungen der Extremitäten kommt. Das Syndrom ist angeboren und tritt ... [mehr]
Dr. rer. pol. Werner Lange hat den Flexikon-Artikel Trypanosomatida bearbeitet
Trypanosomatida umschreibt eine Ordnung in der Klasse der begeißelten Einzeller der Kinetoplastea. Alle Vertreter der Trypanosomatida (die Trypanosomatiden) verfügen über genau eine Geißel (ein Flagellum) und einen ausgeprägten Kinetoplasten ... [mehr]
B.Sc. Marian Pudimat hat den Flexikon-Artikel Neuroblastom bearbeitet
Das Neuroblastom ist ein hochmaligner embryonaler Tumor des Kindesalters, der vom Grenzstrang des Sympathikus, vom Nebennierenmark oder von sonstigem sympathischen Gewebe ausgeht.

Epidemiologie
Etwa jeder zehnte bösartige Tumor im Kindesalter ist ... [mehr]
Cathrin Braun hat den Flexikon-Artikel Duodenitis bearbeitet
Als Duodenitis wird eine akute oder chronische Entzündung der duodenalen Mucosa bezeichnet. Typischerweise ist diese auf die innere Schleimhautschicht begrenzt.

Ursachen
Primäre Duodenitis
Häufigster Auslöser ist die Infektion mit dem ... [mehr]
B.Sc. Marian Pudimat hat den Flexikon-Artikel Pendelhoden veröffentlicht
1 Definition
Als Pendelhoden wird eine spezielle Form des Hodenhochstandes bezeichnet. Der Hoden liegt hierbei meistens in der normalen Lage im Hodensack. Bei bestimmten Reizzuständen (z.B. sexuelle Erregung) kann der Hoden jedoch vorübergehend in ... [mehr]
Dr. Carina Hönscher hat den Flexikon-Artikel Acetylcystein bearbeitet
Das Arzneimittel Acetylcystein wird in der Pharmakologie hauptsächlich als Expektorans oder Antidot verwendet, kann jedoch auch andersweitig eingesetzt werden.

Wirkmechanismen
Wirkmechanismus als Expektorans
Acetylcystein gehört grundsätzlich ... [mehr]
Onkel Doc hat ein Bild veröffentlicht
Anna Muntanjohl hat den Flexikon-Artikel Acetylcystein bearbeitet
Das Arzneimittel Acetylcystein wird in der Pharmakologie hauptsächlich als Expektorans oder Antidot verwendet, kann jedoch auch andersweitig eingesetzt werden.

Chemie
Acetylcystein hat die Summenformel C5H9NO3S und eine molare Masse von 163,20 ... [mehr]